Isybe

IsybeIch stelle euch heute die Trinkflaschen von ISYBE vor.
Meine Tochter und mein Sohn hatten das Glück die Flaschen auf Herzen und Nieren testen zu dürfen.
Ich habe vor diesem Test etliche Trinkflaschen ausprobiert,doch überzeugen konnte bisher keine.
Die meisten Flaschen scheitern daran das sie nicht Auslaufsicher sind,keine heißen Getränke eingefüllt werden dürfen oder Wasser mit Kohlensäure.
Dazu kommt noch das die meisten Flaschen in der Spülmaschine ihre Farbe verlieren und mit der Zeit einfach nicht mehr schön aussehen.
Die Trinkflasche von ISYBE hat mich in allen Punkten überzeugen können und ist für mich die erste Wahl beim Flaschenkauf.
Endlich eine Trinkflasche die meine Tochter ohne Angst in ihrer Schultasche transportieren kann.
Hier kann ich heiße Getränke einfüllen und Wasser mit Kohlensäure ohne das der Deckel springt oder etwas daneben geht.
Die Flaschen haben schon einige Spülmaschinengänge mitgemacht und sehen aus wie am ersten Tag.
Meine Kinder lieben ihre neuen Trinkflaschen,genauso wie ich.
Es gibt die Flaschen in unterschiedlichen Größen und mit wunderschönen Motiven.
ISYBE-Die Schadstofffreie Trinkflasche für's Leben
SAUBER-AUSLAUFSICHER-NACHHALTIG
Ideal für:
Kindergarten,Schule,Freizeit,Sport,Arbeit,die ganze Familie
-garantiert schadstofffrei
-ohne Weichmacher (LGA geprüft)
-ohne Bisphenol A (BPA)
-geruchs-und geschmacksneutral
-auslaufsicher bei CO²-haltigen Getränken
-für heiße Getränke bis 100 C
-spülmaschinengeeignet
-10 Jahre Zufriedenheitsgarantie auf Flasche und Deckel-ausgenommen Verschluss und Deckeldichtung
-einfaches und komplettes Säubern
-passend für gängige Fahrradhalter
-Made in EU und voll recyclebar
-Thermohülle als Zubehör
Die bunte Vielfalt-Trinken mit Spaßfaktor
Hier der Link zur Seite von ISYBE
http://www.isybe.de/
Werdet doch Fan auf Facebook
facebook.com/ISYbe
Solltet ihr gerade auf der Suche nach geeigneten Trinkflaschen sein dann schaut euch bei ISYBE um,hier macht ihr alles richtig.Lieber ein bisschen mehr Geld ausgeben als sich im nachhinein zu ärgern.
IsybeIsybe
IsybeIsybe
IsybeIsybe
IsybeIsybe
IsybeIsybe
IsybeIsybe
IsybeIsybe
IsybeIsybe