Ist Sitzen das neue Rauchen?

Mai 25, 2015 Ist Sitzen das neue Rauchen?

Ist Sitzen das neue Rauchen?

Ja, ich weiß. Du hast es schon öfter gehört. Trotzdem ist es ein nach wie vor äußerst wichtiges Thema, das ich bereits in meinen Büchern angesprochen habe. Das Thema heißt sitzen. Denn Forscher beklagen schon seit Längerem, dass wir zu viel sitzen und dass uns das gar nicht gut tut. Hoffentlich achten diese Forscher auch selbst darauf, ein positives Vorbild zu sein. Sitzen auf modernen Stühlen ist nicht wirklich Paleo, oder doch?

Sitzen als Trend

Der König sitzt auf dem Thron, ein Prozess der Kultivierung begann irgendwann.
Es wird uns in der modernen Welt aber auch nicht leicht gemacht. Tolle Sitzmöbel an jeder Ecke und der Lebensstil ist auf Sitzen ausgelegt. Viele Menschen bewegen sich täglich nur noch von einem Stuhl auf einen anderen, vom Autositz auf den Bürostuhl und dann in den Fernsehsessel.

Ich verbringe leider, wahrscheinlich wie Du auch, viel zu viel Zeit vor meinem Computer. Beim Schreiben dieses Artikels achte ich darauf dabei zu stehen und nicht zu sitzen. Das gelingt mir aber nicht immer.

Bei Face-To-Face Meetings, trifft man sich in der Regel sitzend an einem Konferenztisch und manchmal auch in Cafés. Aber das bedeutet, dass der gemeinsame Nenner an all diesen Standorten nicht der Schreibtisch oder der Kaffee ist, sondern die Gelegenheit zu sitzen. Jeder trifft sich zum sitzen, denn das ist der aktuelle Trend.

Sitzen ist fast wie Rauchen

So wie damals Rauchen ein Trend war (hier mein Artikel wie ich zum Nichtraucher wurde) und man sich zum Rauchen traf und das der gemeinsame Nenner war.

Es wird durchschnittlich 9,3 Stunden pro Tag gesessen, im Vergleich zu 7,7 Stunden schlafen. Sitzen ist so weit verbreitet und so allgegenwärtig, dass es nicht einmal in Frage gestellt wird. Und alle anderen machen es ja auch, so dass die Idee nicht aufkommt, dass es nicht in Ordnung ist.

So war es auch anfangs mit dem Rauchen, deswegen könnte Sitzen das neue Rauchen sein. Rauchen war das Problem der vorherigen Generation, Sitzen ist das Problem dieser Generation. Zu viel sitzen ist höchst ungesund, eben vergleichbar mit Rauchen. Auf diese Weise ist man darauf gekommen, dass Sitzen das Rauchen dieser Generation ist.

Diesen TED-Talk habe ich letztens auf Youtube zum Thema gesehen:

Nilofer Merchant: Got a meeting? Take a walk

Auswirkungen auf die Gesundheit

Nach 1 Stunde sitzen ist die Produktion von Enzymen, die Fett verbrennen, um bis zu 90% rückläufig. Deswegen ist weniger sitzen beim Thema Abnehmen ebenfalls ein wichtiger Faktor. Sitzen verlangsamt den Stoffwechsel des Körpers.

Untersuchungen zeigen, dass dieser Mangel an körperlicher Aktivität direkt mit Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes, Brustkrebs oder Darmkrebs verbunden ist.

Zu langes Sitzen kann auch zu Muskelverspannungen und Rückenproblemen führen. Studien zufolge erhöht es auch die Risiken für Bluthochdruck, Arteriosklerose und Thrombosen.

Sogar Bereiche des Gehirns sollen im Sitzen degenerieren. Darüber habe ich im Buch bereits geschrieben bzw. das Thema Sitzen bereits angesprochen.

Wenn man z.B. den ganzen Tag in Vorlesungen oder der Bibliothek sitzt und lernt. Oder wenn man jeden Tag acht Stunden oder mehr im Büro sitzt. Der menschliche Körper ist darauf ausgerichtet, sich zu bewegen, und nicht darauf, längere Zeit herumzusitzen.

“Exzessives Sitzen ist eine tödliche Aktivität”

,laut dem Wissenschaftler James Levine.

Wobei diese Aussage irgendwie für alles anwendbar ist.

Du glaubst mir nicht?

Die Studienlage

Studien und Artikel zum Thema gibt es zur Genüge, deswegen nenne ich hier nur einige Beispiele:

  • “Too Much Sitting: The Population-Health Science of Sedentary Behavior”
  • “Sitting time and mortality from all causes, cardiovascular disease, and cancer.”
  • “Sitting time and all-cause mortality risk in 222 497 Australian adults.”
  • “Sitting and cardiovascular morbidity and mortality”
  • uvm.

Beängstigend, oder nicht?

Das klingt wie früher beim Rauchen. Aber auch hier gibt es eine gute Nachricht für Dich.

Du musst es nicht machen!

Ist sitzen Paleo?

Ich habe ein wenig recherchiert und habe folgendes gefunden:

Sitzen scheint eine höchst wichtige Fähigkeit zu sein. Neugeborene genießen es in einer aufrechten, vertikalen Position gehalten zu werden. Angeblich macht es sie aufmerksamer und sie können sich besser im Raum orientieren und mit der Umwelt in Interaktion treten. Es soll die gesamte motorische, kognitive und soziale Entwicklung fördern.

Mit eigenständigem Sitzen versucht das Baby Kontakt zu seiner Umwelt aufzunehmen. Säuglinge versuchen ihren Kopf hoch zu halten, sie trainieren ihre Muskeln, lernen die Schwerkraft kennen und gewinnen zwischen dem vierten und achten Lebensmonat Schritt für Schritt mehr Kontrolle über ihre Haltung. Angeblich erlaube das Sitzen den Kindern, sich viel mehr auf eine Sache zu konzentrieren. Für ein Baby verändere sich alles, sobald es sitzen könne.

In vielen afrikanischen Völkern trainieren die Mütter nicht erst das Laufen, sondern schon das Sitzen mit ihren Säuglingen. Das führe nicht zu Haltungsschäden, sondern tatsächlich zu einer beschleunigten motorischen Entwicklung, die unter dem Fachbegriff “African Infant Precocity” oder auch “Frühreife afrikanischer Babys” bekannt ist. Sitzen sei nicht zuletzt ein wichtiger Zwischenschritt auf dem Weg zum Stehen und Laufen.

Die Kontrolle dieser Körperhaltungen sei eine komplexe Herausforderung, die sich evolutionär gelohnt habe.

Ich kann die Frage also nicht neutral beantworten, da es konträre Meinungen gibt.

Du musst Dir selbst eine Meinung bilden. Ich denke aber, dass Sitzen eine wichtige Rolle spielt und Paleo ist, allerdings das exzessive Sitzen heutzutage ein Problem darstellt. Die Menge macht eben das Gift.

Fazit

Untersuchungen zeigen, dass zu viel Sitzen mit Übergewicht, Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes, Brustkrebs oder Darmkrebs und anderen Krankheiten verbunden istStudien zum Thema gibt es zur Genüge, deswegen solltest Du das Thema ernst nehmen und weniger sitzen. Heutzutage sitzt fast jeder zu viel, es ist ein Trend, so wie früher fast jeder geraucht hat.

Die Lösung ist der Stehtisch? Meetings am Stehtisch, Kaffee am Stehtisch, Arbeiten am Stehtisch?

Arbeiten im Stehen ist ein Schritt nach vorn. Denn Sitzen kann nicht mit Fitnesseinheiten kompensiert werden, es kann nur mit weniger sitzen kompensiert werden.

Höchstwahrscheinlich werden wir zwar nicht alle übermorgen tot vom Stuhl kippen. Doch es ist auffällig, dass die Rahmenbedingungen unserer Lebensführung nicht zu unserem durchaus vorhandenen Gesundheitsbewusstsein passen. Jeden Tag weniger sitzen, Stehschreibtische nutzen und mehr bewegen!

Hack Your Mobility in ONE Minute

Die Challenge

Starte doch einfach eine Challenge. 30 Tage weniger sitzen und mehr stehen. Wähle beispielsweise Stehtische aus statt am Tisch zu sitzen.

Ich habe es ausprobiert und habe einige unerwartete Nebeneffekte bemerkt. Ich habe mehr Energie und kann mich besser und vor allem länger konzentrieren. Außerdem kann ich besser zuhören, wenn ich mit jemandem spreche. Zusätzlich bin ich viel produktiver.

Teil mir doch bitte Deine Erfahrung mit der Challenge mit oder Deine Meinung zum Thema.

WICHTIG! Registriere Dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter.

PS: Verheimliche es Deinen Freunden nicht! Nicht vergessen diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen!

Quellen:

*Gehirn-Pflege Guide 2.0: Paleo Brain Power For Everyone Pragmatiker Edition
*Gehirn-Pflege Paleo Rezepte Kochbuch 2.0: Paleo Brainfood Power For Everyone
*Abnehmen mit Paleo: Paleo Lifestyle Power For Everyone Pragmatiker Edition Mit Erfahrungsgarantie
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3404815/
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19346988
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22450936
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23461028
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20577058
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22818936
http://www.nytimes.com/2011/04/17/magazine/mag-17sitting-t.html?_r=0
http://www.mercurynews.com/top-stories/ci_22285260/author-sugar-trending-new-dietary-scourge
http://www.nytimes.com/2012/12/02/business/stand-up-desks-gaining-favor-in-the-workplace.html?_r=1
http://www.cdc.gov/physicalactivity/everyone/guidelines/adults.html
http://aje.oxfordjournals.org/content/172/4/419.abstract
http://www.paleofx.com/blog/how-stand-straight-world-sits
http://wellnessmama.com/podcast/wm021-sitting-solution/
http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/
https://hbr.org/2013/01/sitting-is-the-smoking-of-our-generation
Youtube.com
Images: Lizenz: CC0 Public Domain / FAQ
Freie kommerzielle Nutzung / Kein Bildnachweis nötig

Andere interessante Artikel:

< BACK

Oops! Sorry. Etwas ist schief gelaufen.

Newsletter
Hol’ Dir den gratis Newsletter! Vielen Dank für Deine Anmeldung.

* Einige der im Artikel verlinkten Schlagworte können auf einen Partner Affil-Link führen.

  • Über
  • Letzte Artikel
Pawel Folge Mir

Pawel

Pawel M. Konefal (geb. 22.02.1981 in Oberschlesien) ist freier Autor und Blogger und auch ein stetiger Selbst-Verbesserer. Er hat 80 kg in 2 Jahren abgenommen und sein Körpergewicht halbiert. Er weiß wie es ist stark übergewichtig zu sein und erzählt Dir keinen Hokuspokus.
Er ist voller Begeisterung mit den Themen Evolutionärer Gesundheit, Ernährung, Bewegung, Gehirnfitness und effektiver Selbstverbesserung beschäftigt.
Er hat den Anspruch seine Erfahrungen zu nutzen um anderen zu helfen. Er sieht sich als ein Problemlöser und ein Werte-Schaffer und hat den Anspruch möglichst vielen Dienst zu erweisen.
Außerdem liebt er Kochen mit einfachen, natürlichen und unverarbeiteten Nahrungsmitteln. Er betreibt gerne Sport in Form von HIIT (Hoch Intensive Interval Training), Freeletics und ist begeisterter Leser.
Er ernährt sich gemäß der Paleo-Diät bzw. Paläo-Ernährung oder auch Steinzeit-Diät und unterstützt eine gesunde Lebensweise. Pawel Folge Mir

Letzte Artikel von Pawel (Alle anzeigen)

facebookgoogle_plusredditlinkedinmail « Artikel bei LCHF Deutschland: Minus 80 Kilo mit Paleo/LCHF

wallpaper-1019588
Lifestyle X: Was ich aus 12 verrückten Selbstversuchen gelernt und beibehalten habe
wallpaper-1019588
Tabu (1931)
wallpaper-1019588
"Keep an Eye Out" / "Au poste!" [F 2018]
wallpaper-1019588
Arbeiten an Weihnachten – Mit diesen 5 Tipps kommen Sie in Weihnachtsstimmung
wallpaper-1019588
Das Potential, das Theater hat, ist gigantisch.
wallpaper-1019588
So bunt ist Deutschland – Eine Reise in Bildern durch alle Jahreszeiten
wallpaper-1019588
Armee führt eine amphibische Operation in den Buchten von Alcúdia und Pollença auf Mallorca durch
wallpaper-1019588
Ein bisschen Western steht jeder Frau – Und ich hab’s doch nicht getan!