Ist es ein Vogel? Ist es ein UFO? Nein, es ist LEUCHTIE-Flori!

LEUCHTIEWenn wir gegen 18 Uhr die Abendrunde mit dem Flori-Hund drehen, ist es draußen schon stockdunkel. Auch wenn dieser Umstand der Jahreszeit geschuldet ist, hat es erhebliche Auswirkungen auf unsere übliche Gassi-Runde, die durch ein kleines Wäldchen führt. In der Dunkelheit gibt es wahrlich schönere Strecken zum Gassi gehen. Eine davon war bis vor zwei Jahren ein mit Straßenlaternen beleuchteter geteerter Weg, der neben einer Bahnstrecke entlang führte und auf dem selten ein Fahrzeug unterwegs war. Bis zu diesem einen Tag. Der Hund war in der Dunkelheit verschwunden, um sein Geschäft zu verrichten und ehe ich mich versah bog ein Mercedes Sprinter in diesen Weg ein und kam mit hoher Geschwindigkeit angerauscht.

Während ich noch versuchte den Schatten von Flori im Dunklen ausfindig zu machen, war der Sprinter schon neben mir und das Nächste, das ich hörte, war ein lauter Knall, gefolgt von einem markerschütterten Gewinsel. Sofort stürzte ich zu Flori, der stark an der Hinterhand blutete und ob der überraschenden Situation und seiner Schmerzen verängstigt schrie. Angesichts der Situation brach ich vor Angst und Schreck in Tränen aus. Der Sprinterfahrer kam zum Stehen, kurbelte das Fenster hinunter und fragte aus dem Fahrzeug, ob etwas passiert sei, was ich mit tränenerstickter Stimme mit „Das sehen Sie doch!“ bejahte. Seine Reaktion darauf war ein lapidares: „Anschreien lassen muss ich mich hier nicht!“, das er mit einem Zigarettenkippe aus dem Fenster werfen unterstrich, bevor er ohne ein weiteres Wort an mich zu verschwenden oder in irgendeiner Weise hilfreich zu sein, weiterfuhr. Einfach so.

Glücklicherweise hatte ich mein Auto am Rande des Weges geparkt und konnte Flori, der immerhin fast 30 kg wiegt, irgendwie in den Kofferraum schaffen und zu seiner Tierärztin bringen. Die rechte Hinterpfote war stark in Mitleidenschaft gezogen worden und musste zusammengeflickt werden. Das war wie gesagt vor zwei Jahren und seitdem ist es mir eine Herzensangelegenheit, dass Flori im Dunkeln bereits von Weitem gesehen wird. Schließlich fand ich in LEUCHTIE, genau das, was ich suchte. LEUCHTIE – kann es eine treffendere Bezeichnung für euch leuchtendes Halsband geben?

LEUCHTIE

LEUCHTIE

Das LEUCHTIE besteht aus einem gewebeverstärkten, farbig-transparenten PVC-Schlauch mit 4 hell leuchtenden Superflux-LEDs. Das Ein- und Ausschalten wird durch einen Bewegungssensor gesteuert und kann einfacher nicht funktionieren: Wenn das Batterieteil nach unten gedreht wird, schaltet sich das Leuchtie ein, zeigt es nach oben, schaltet es sich innerhalb von 1 – 2 Minuten allein ab. Auch die Anbringung am Hund ist simpel – das Batterieteil wird nach unten gedreht und der Leuchtring wird einfach über den Hundekopf gestülpt. Hier erweist sich eine kleine, mitgelieferte Befestigungsschlaufe mit Klickverschluss als ausgesprochen praktisch, mit dem das Leuchtie mit dem regulären Halsband verbunden werden kann, das ein versehentliches Verrutschen vom Kopf des Hundes verhindern kann.

LEUCHTIE

LEUCHTIE

Und hier sind noch einmal die Vorteile des LEUCHTIES im Überblick:

+ extrem helles Dauerlicht
+ sparsamer Batterieverbrauch
+ schnelle Anbringung am Hund (der Leuchtring wird einfach über den Kopf gestülpt)
+ Automatisches Ein- und Ausschalten durch Mikrosensor
+ 100% wasserdicht
+ leichte Reinigung
+ Langlebigkeit
+ patentierte Steck-Biege-Technik
+ austauschbare Einzelteile
+ in Deutschland gefertigt, teilweise durch ein Heilpädagogisches Zentrum

Ganz schön viele Vorteile, die hinter so einem einfachen und gleichzeitig praktischen Prinzip stecken, was? Durch das LEUCHTIE ist Flori schon von Weitem zu erkennen und kann – was mir besonders wichtig ist -  nicht mehr übersehen werden. Es ist für uns zu einem wichtigen Gassi-Begleiter in der dunklen Jahreszeit geworden, durch dessen Hilfe wir uns weniger Sorgen um seine Sicherheit machen. Das LEUCHTIE ist ab 34,90 € erhältlich – ein Preis, der für ein langlebiges, qualitativ hochwertiges Leuchthalsband aus Deutschland definitiv gerechtfertigt ist. Für die Sicherheit des Hundes ist dieses Geld auf jeden Fall gut investiert.

Und das Beste zum Schluss: Dieser Gesichtsausdruck…. :roll: :lol:

LEUCHTIE


wallpaper-1019588
[Comic] Sara – Tod aus dem Hinterhalt
wallpaper-1019588
App WISO Steuer bietet mobile Steuererklärung
wallpaper-1019588
#1077 [Review] brandnooz Box Januar 2021
wallpaper-1019588
Sicherheitsgurt für Hunde