Ist Deutschland am Klimawandel Schuld?


Wer ist am Klimawandel schuld?

Laut SPIEGEL-Online (auch bekannt als “Der Stürmer Onlein”) hat die Wissenschaft festgestellt, welche Länder am Klimawandel, der Klimaänderung oder auch der Klimaerwärmung (zutreffendes bitte ankreuzen) schuld sind. Deutschland ist natürlich wieder einer der Hauptschuldigen, – wie nicht anders zu erwarten. Ermittelt wurde das angeblich aus Daten der letzten 200 (!) Jahre.

Uns stellen sich da einige Fragen, vielleicht finden sich findige Leser, die uns da bei der Beantwortung behilflich sein können.

  • Wo haben vor 200 Jahren ausser in England, Deutschland, Frankreich und vielleicht kleinen Teilen der damals kleinen USA Temperaturmessungen und Bevölkerungszählungen regelmäßig stattgefunden?
  • Wie misst man heute tausendstel Grad, wie hunderststel, wie maß man diese vor 200 Jahren, – und sind derartige Größenordnungen überhaupt relevant, wenn ja inwiefern?
  • Welche USA meint man denn? Die von 1814 oder die von 1850? Mit Alaska und Hawaii oder ohne? Oder die von Heute?

USA 1816

  • Meint man mit Großbritannien nur die Insel, meint man Irland mit, und Indien? Oder das gesamte ehemalige Empire?
  • Misst man Indien doppelt, mit dem Empire, und nochmal separat? Wurden die Kolonien herausgerechnet, oder jeweis nochmals aufgeführt?

Es fielen uns viele weitere Fragen ein, die wir uns aber hier ersparen, da schon die genannten den SPON-Artikel als haltloses links-grün-ideologisch-religiöses Hirngespinst entlarven.

Nachdem also nicht klar ist in welchen Territorien hier angeblich welche Daten ausgewertet wurden, ab wann Indien Indien ist, und ob Pakistan, Bangladesh usw. noch dazugehören, oder ob es erst ab seiner Unabhängigkeit separat gewertet wurde, welche Größe der USA als Bemessungsgrundlage diente, wie man Daten aus dem China von 1814 erhoben haben will usw., kann nur noch mit Zauberei, Voodoo und der berühmten Klima-Kristallkugel aus dem Potsdam Institut für Klimaschwindel (PIK) unter Herrn Schellnhuber gearbeitet worden sein. Genauso verhält es sich mit den Bevölkerungen. Wie wurden sie gezählt, wann, von wem, in welchen Abständen? Fragen über Fragen, wer ist nun aus welchem Grund am Klimawandel schuld? Antworten wird man keine bekommen.

Die Hauptfrage allerdings ist, warum versucht man den pööösen Klimawandel, die Klimaänderung oder auch die Klimaerwärmung nicht auf Firmen umzurechnen? Da könnte man dann wirklich genaueres erfahren, anhand der Menge der verbrannten Kohle, des Öls usw. usf., und hätte dann die Möglichkeit die Großkonzerne aus “Klimagründen” dann endlich zu zerschlagen. Gleiches könnte man mit den bösen Staaten tun, – also deren Regierungen, denn die sind ja schuld, – dann hätte diese neue Religion noch einen Sinn gehabt.

Selbstverständlich referenziert SPON nur auf eigene Artikel, nicht auf Quellen, und so mag man sich – so man Lust hat, durch diesen Wust an Verdummung, Manipulation und Suggestion wühlen. Wir haben diese Lust nicht, und lassen es daher. Eins sei lustigerweise noch gesagt, SPON meint, der “Stand der Wissenschaft” sei der IPCC-Bericht. Da lachen ja nicht nur die Hühner.


wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
Ein Pass für jede Jahreszeit
wallpaper-1019588
Karfreitagsbrötchen – der Ostercountdown läuft
wallpaper-1019588
Myanmar – Sehenswürdigkeiten, Reiseroute und Reisetipps
wallpaper-1019588
Pornhub und Youporn senken die Qualität von Videos während der Ausgangsbeschränkung