Ist das noch Deutsch?

Warst du auch schon mal so richtig "gehasselhofft"? Oder hast du mal einen "Heuchlerbesen" geschenkt bekommen? Vielleicht ja, nur du weißt es noch nicht, weil du nicht die richtige Sprache sprichst.
Langenscheidt hat sich mal wieder die Mühe gemacht und an einem neuen Buch gearbeitet. Dabei handelt es sich um das Wörterbuch der Jugensprache. Warum Wörterbuch? Weil bei den meisten Sachen eine Übersetzung nötig ist.Das Buch trägt den passenden Titel "Hä?? Jugendsprache unplugged" und soll vor allem Erwachsenen helfen, die Jugendsprache zu verstehen.
Ist das noch Deutsch?
In dem Wörterbuch findet man allerdings bekannte Begriffe wie "hartzen" (Rumgammeln) und "Eierkocher" (Whirlpool), aber es sind insgesamt rund 200 neue Wörter dazu gekommen. Diese hat Langenscheidt vor allem durch Zusendungen von Jugendlichen erhalten.

Erwartungsgemäß geht es dabei häufig derbe zur Sache. So steht "Analakrobat" beispielsweise für Schleimer bzw. Arschkriecher, weniger attraktive Frauen werden als "Kackbratze" bezeichnet, und für Gänsehaut steht die Kreation "Hummeltitten".
Besonders gnadenlos sind die Jugendlichen im Umgang mit älteren Menschen. "Rentnerbravo" (Apothekenumschau), "Abwrackprämie" (Rente) oder "Rentnerbarbie" (ältere Frau) sind alles andere als schmeichelhafte Beschreibungen. Für die Ü-30-Party finden sich gleich mehrere deftige Begriffe wie "Restpostenparty", "Resteficken" oder "Gammelfleischparty".
Wie in den vergangenen Jahren auch, liefert Langenscheidt die Übersetzungen ins amerikanische und britische Englisch, ins Spanische und Französische mit. Da wird beispielsweise aus der "Mandelspülung" (Zungenkuss) der "French Kiss", und "Fickmichstiefel" werden mit "Fuck-me boots" (engl.) und "botes" (frz.) übersetzt. Geradezu lyrisch mutet dagegen das derbe "entkorken" (für entjungfern) in seiner englischen Form an: "to pop someone's cherry".


Achso, jetzt habe ich euch noch gar die ersten beiden Begriffe oben erklärt: "gehasselhoft" heißt sowas wie extrem betrunken und ein "Heuchlerbesen" ist ein Blumenstrauß. Da versteh mal einer die Jugend von heute..
Hä?? Jugendsprache unplugged 2011: Deutsch - Englisch - Spanisch - Französisch", Langenscheidt, 168 Seiten, 3,95 Euro.
Quelle


wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Welt ohne Frauen?
wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Consulting Templates – mit Beratungsvorlagen Zeit sparen & Qualität heben
wallpaper-1019588
Woanders übernachten: Heute schlafe ich anderswo
wallpaper-1019588
Spruch zum Wochenende: Gast
wallpaper-1019588
Coronavirus Covid-19 treibt alle Börsen in den Keller