Iss-Dein-Gemüse-Tag – der US-amerikanische National Eat Your Vegetables Day

Während die Kuchenfreunde dieser Welt den heutigen 17. Juni wohl eher als Tag des Apfelstrudels (engl. National Apple Strudel Day) begehen, gibt es für alle anderen noch eine kulinarische bzw. gesunde Alternative im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage. Denn dieses Datum wird in den USA als Iss-Dein-Gemüse-Tag (engl. National Eat Your Vegetables Day) gefeiert. Grund genug, seiner Geschichte mit dem vorliegenden Artikel nachzugehen. Um was also geht es dabei?

Kuriose Feiertage - 17. Juni - Iss-Dein-Gemüse-Tag – der US-amerikanische National Eat Your Vegetables Day - 1 (c) 2015 Sven Giese

Wer hat den National Eat Your Vegetables Day erfunden?

Auch wenn die inhaltliche Botschaft eigentlich relativ klar und eindeutig ist, liegen, wie bei so vielen anderen kuriosen Feiertagen aus den Vereinigten Staaten, die Hintergründe leider völlig im Dunkeln. So kann weder das Standardwerk zu weltweiten Feier-, Gedenk- und Aktionstagen, Chase’s Calendar of Events, noch irgendeine der anderen gängigen Quellen und Portale sagen, von wem dieser Ehrentag des Gemüseverzehrs ins Leben gerufen wurde, seit wann er gefeiert wird und warum er ausgerechnet auf den heutigen 17. Juni fällt. Insofern muss die Frage, wer den National Eat Your Vegetables Day erfunden leider unbeantwortet bleiben. Kurzum, man weiß es einfach nicht. 😉

Trotzdem soll an dieser Stelle die inhaltliche bzw. thematische Nähe zu verwandten Feier- und Aktionstagen wie z.B. dem Tag der gesunden Ernährung am 7. März oder dem Tag des Vitamin C (engl. Vitamin C Day) am 4. April nicht unerwähnt bleiben.

Wie und warum man den Iss-Dein-Gemüse-Tag am besten feiert

Ohne Frage gilt Gemüse als gesund. Weshalb man es auch regelmäßig zu sich nehmen sollte. Nicht umsonst verweist die Deutsche Gesellschaft für Ernährung in ihrer 10-Punkte-Liste für eine gesunde Ernährung auch darauf, dass Abwechslung und Vielseitigkeit auf dem Speiseplan vor allem durch den Verzehr von Obst UND Gemüse erreicht wird. Und das am besten fünf Mal am Tag. Auch ihr US-amerikanisches Pendant, das U.S. Department of Agriculture (USDA) verweist in seinen Dietary Guidelines for Americans auf eine ähnliche Menge, schränkt hier aber quantitativ drei bis fünf Mal pro Tag ein. In diesem Sinne: Esst Gemüse, denn es ist gesund und lecker. :)

Weitere Informationen zum Iss-Dein-Gemüse-Tag in den USA


wallpaper-1019588
[Manga] Heimliche Blicke [1]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 08.08.2020 – 21.08.2020
wallpaper-1019588
Welcher Tee hilft gegen Blasenentzündungen?
wallpaper-1019588
Deutscher Trailer zu „Izetta, die letzte Hexe“ veröffentlicht