Isla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten Strände

Isla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten Strände

Reif für die Insel? Mexikos größte Karibikinsel Cozumel ist ein wahres Paradies für Strandliebhaber & Unterwasser-Aktivitäten.

Ich stieg aus dem Boot, das mich vom Festland nach Cozumel gebracht hat und war verliebt. Obwohl es bereits dunkel war, erkannte ich im Schein der Hafenbeleuchtung das glasklare Wasser. Wie in einem Aquarium. Wie cool ist das denn, war meine erste Reaktion, die in den kommenden Tagen zu einer wahren Cozumel Euphorie ausartete. Ich habe die schönsten Strände ever besucht und habe beim Schnorcheln Meeresschildkröten, Stachelrochen und allerlei bunte Fische in den verschiedensten Größen gesehen. Findet Nemo? Nicht hier - ich hatte ihn praktisch ständig vor meiner Taucherbrille.

Warum du der Insel Cozumel im mexikanischen Bundesstaat Quintana Roo unbedingt einen Besuch abstatten solltest?

Auf einer Länge von 45 km und einer Breite von 16 km findest du hier traumhafte, karibische Sandstrände (Ferrero Werbung lässt grüßen), Mayastätten und sagenhafte Unterwasserwelten. Die Insel eignet sich perfekt zum Entspannen, wenn man sich ein wenig fernab des andauernden Kreuzfahrttourismus aufhält. Hier kannst du die Seele baumeln lassen, im türkisfarbenen Wasser schwimmen, am zweitgrößten Riff der Welt tauchen oder schnorcheln gehen oder unter Palmen eine Kokosnuss schlürfen. Eine Woche habe ich hier verbracht und den Aufenthalt total genossen. Damit du das auch kannst, findest du hier im Isla Cozumel Guide meine besten Tipps rund um die Insel.

Isla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten Strände

Wie komme ich zur Isla Cozumel?

Es ist wirklich easy, nach Cozumel zu reisen. Man nimmt vom Flughafen in Cancun einen der ADO-Busse nach Playa del Carmen (183 MXN = ca. 9 €) Anschließend geht es zum Fähranleger (Terminal Maritima Navegal, befindet sich praktischerweise unmittelbar beim Busterminal) Du hast die Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen Firmen zu wählen:

Eine einfache Fahrt kostet zwischen 60-80 MXN (etwa 3-4 €) Achtet auf jeden Fall auf Aktionspreise.

Isla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten Strände

San Miguel de Cozumel

Das Inselleben spielt sich in der einzigen Stadt San Miguel de Cozumel ab. Alles ist hier auf Tourismus ausgelegt. Entlang der Uferpromenade finden sich unzählige Geschäfte, Restaurants, Auto & Rollerverleihe sowie Touranbieter. Hier befinden sich auch die Anlegestellen für die riesigen Kreuzfahrtschiffe und dementsprechend sind viele Touristen rund um dieses Gebiet unterwegs.

Das Tourismusgeschäft ist die wichtigste Einkommensquelle. Die meisten Besucher der Isla Cozumel sind US-Amerikaner und die Preise werden häufig auch in Dollar angegeben. San Miguel ist nicht sonderlich reich an Sehenswürdigkeiten. Muss es auch nicht, denn vor den Toren der Stadt warten ja die traumhaft schönen Strände auf die Reisenden. Neben richtig toller Streetart (Für eine Insel eher ungewöhnlich) gibt es einige gute Bars und Restaurants. Hier meine Favoriten:

  • Taqueria Diaz - Meine mexikanischen Freunde schwören drauf und auch ich habe mich sofort in dieses authentische mexikanische Tako Restaurant verliebt! Super leckere Tacos (Mein Tipp: Taco Pastor) zu günstigen Preisen (15MXN pro Taco). Vorsicht vor den scharfen Saucen, die haben ordentlich Dampf. (Avenida Licenciado Pedro Joaquin Coldwell 73, 10 de Abril)
  • La Perlita - Schön dekoriertes Fischrestaurant mit sehr guten Gerichten von Schwertfisch bis Ceviche. (Avenida 65 - Norte 70)
  • Lobster Shack - Kleiner Imbiss mit köstlichen Hummer Burritos. (Calle 3 Sur, Local 2)
  • The Pub - Englisches Pub mit schönem Innenhof und guter Bierauswahl (
Isla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten SträndeIsla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten SträndeIsla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten Strände

Ausflüge & Sehenswertes

Das Fahrrad war mein treuester Begleiter in Cozumel. Es macht einfach Spass, die Strände mit dem Drahtesel abzuklappern und anzuhalten, wo es einem beliebt. So hatte ich den ein oder anderen karibischen Traumstrand (neben ein paar sich sonnenden Echsen) ganz für mich alleine. Auch cool - Hügel gibt es keine auf der Insel. Da kommen also selbst ungeübte Radler entspannt ans Ziel.

Neben dem Fahrrad kannst du die Insel auch mit dem Roller oder einem Mietwagen erkunden. Auch ausgefallenes wie Strandbuggys oder Quads sind im Angebot. Du findest unzählige Vermieter entlang der Hafenpromenade. Achte jedoch immer auf den Zustand der Fahrzeuge. Mein Tipp: Beach Bum bietet Fahrräder in gutem Zustand ab 10 € / Tag.

Auf den Spuren der Maya

Isla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten Strände

Cozumel war für die Maya eine heilige Insel und mit San Gervasio und El Cedral befinden sich noch zwei Stätten auf der Insel, die du besuchen kannst. San Gervasio liegt inmitten der Insel und ist der bedeutendste Bau auf Cozumel. Hier wurde der Göttin Ix Cel gehuldigt. Hauptgebäude ist der Komplex Ka'Na Nah. Man nimmt an, dass dies der zentrale Bau zur Verehrung der Göttin der Fruchtbarkeit war.

Der älteste Maya Bau auf Cozumel ist El Cedral im Süden der Insel. Diese Mayaruine, ein Fruchtbarkeitstempel, besitzt die Größe eines kleinen Hauses und hat keine besondere Verzierung. Eine kleine Kirche wurde unmittelbar neben dem Tempel errichtet und hat bis heute eine große religiöse Bedeutung für die Bewohner. Das Dorf El Cedral befindet sich 3 Km westlich der Carretera Costera Sur bei Km 17. Ein weiß-roter Bogen mit der Aufschrift El Cedral ist nicht zu übersehen.

Punta Sur - Naturparadies im Süden von Cozumel

Der Punta Sur Eco Beach Park ist das größte ökologische Reservat in Cozumel. Neben einem der schönsten Strände der Insel kannst du hier eine Bootsfahrt durch die Mangrovenlandschaft der Laguna Colombia unternehmen und exotische Vögel, Waschbären oder Nasenbären beobachten. Mit ein wenig Glück bekommst du hier auch Krokodile in ihrer natürlichen Umgebung zu Gesicht.

Besteige den historischen Leuchtturm Faro Celarain und genieße das sensationelle Panorama dieser besonderen Küstenlandschaft. Auf der linken Seite die ruhig daliegende Lagune, auf der rechten der wellendurchzogene Ozean. Im unteren Teil ist ein kleines Museum untergebracht, dass über die Geschichte der Seefahrt rund um die Insel informiert. Nahe des Leuchtturms befindet sich eine Aufzuchtstation für Meeresschildkröten.

Der Eintritt in den Park ist recht hoch (350 MXN = ca. 17 €), aber es lohnt sich, einen ganzen Tag hier zu verbringen.

Isla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten Strände Isla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten Strände Isla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten SträndeIsla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten Strände

Chankaanab - das kleine Meer

Chankaanab (maya - kleines Meer) liegt 8 Kilometer südlich von San Miguel. Dieser touristische, in die Natur eingebettete Wasserpark hat einiges zu bieten. Die Lagune Acuario Natural, ein großes Wasserbecken, ist durch einen Kanal mit dem Meer verbunden. Dadurch kann man hier viele Tropenfische beobachten, die den Kanal passieren. Es gibt einen schönen, botanischen Garten (Jardin botancio tropical) und eine Zona Maya, wo du dir Nachbildungen von Maya-Bauwerken ansehen kannst.

Schwimmen mit Delphinen ist hier auch möglich, allerdings auch sehr teuer. Ausserdem sollte man das nicht unterstützen - Delphine gehören ins Meer und nicht in solche Freizeitparks.

Isla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten Strände

Schnorcheln und Tauchen kann man natürlich auch. Im felsigen Meer lassen sich viele Fische in allen Farben und Größen entdecken. Auch Meeresschildkröten und diverse Rochen haben hier ihre Heimat.

Chankaanab besitzt zudem ein Tauchmuseum, diverse Restaurants und Tauch-Shops. ( Mehr Infos in Englisch findest du hier. Geöffnet ist der Park täglich von 7-18 Uhr, Eintritt 360 MXN = 18 €)

Isla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten Strände

Cozumel - Die schönsten Strände & Schnorchel-Spots

Cozumel ist der ideale Platz, um zu schnorcheln & tauchen, denn es hat die schönsten Strände und Riffs, die du dir vorstellen kannst. Es ist aufregend, die Unterwasserwelt zu erforschen und auf erstaunliche Ozeanwesen wie Meeresschildkröten oder Manta-Rochen zu treffen. Besonders an der Süd-Ost Küste reiht sich ein Traumstrand an den nächsten. Einige dieser Strände sind nur mit dem Besuch eines Beach-Clubs möglich. Der Besuch inkl. Liegestühle ist an eine bestimmte Verzehrpauschale gebunden. Frag am besten vorab, wieviel das ist. Wenn du mobil bist, fahr einfach die Küste lang - es finden sich auch viele öffentlich zugängliche Traumstrände, die keinen Namen besitzen.

Isla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten Strände

Playa Palancar

Einer meiner Lieblingsstrände in Cozumel befindet sich etwa 15 Kilometer südlich von San Miguel. Ein wunderschöner feiner Sandstrand mit glasklarem Wasser - perfekt zum Schnorcheln. Ausrüstung kannst du direkt vor Ort leihen, es gibt außerdem ein Restaurant und Liegestühle. Für geübte Taucher besteht die Möglichkeit, das höhlendurchlöcherte Unterwasser Gebirge des Palancar-Riff im Rahmen einer Tauchtour zu besuchen. Der berühmte Forscher Jaques Costeau war es übrigens, der die außergewöhnliche Schönheit dieses Riffs als erstes beschrieb.

Isla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten Strände

Playa Chen Rio

Welcome to the wild side! Die Ost-Küste von Cozumel ist das genaue Gegenteil des Westens. Wild und rau stellt sich der Ozean hier da und die Taucherbrillen können getrost gegen Surfbrett oder Kite getauscht werden. Nichtdestotrotz ist dieser Küstenabschnitt wunderschön und am Playa Chen Rio bietet eine kleine, felsenumrandete Bucht die Möglichkeit zum Schwimmen in ruhigerem Wasser. Trotzdem musst du hier aufpassen, da die Strömung unheimlich stark ist (Auf Hinweisschilder achten). Hier befindet sich übrigens ein sehr gutes Fisch-Restaurant.

Playa El Cielo

Der Himmel (Cielo) ist hier nicht der Hauptdarsteller, sondern das Meer - im schönsten hellblau, dass man sich vorstellen kann. Quasi der Himmel auf Erden. El Cielo gilt als einer der schönsten Plätze in der ganzen Karibik und ist bekannt für das hohe Aufkommen von Seesternen, die es hier teilweise zu hunderten zu bestaunen gibt. El Cielo ist nur im Rahmen einer Tour mit dem Boot erreichbar (ab 50 US $)Isla Cozumel, Mexiko – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und die schönsten Strände

Unterkünfte

Hier kann ich Euch eine ganz klare Empfehlung aussprechen. Das AirBnb meiner guten Freundin Heidi auf Cozumel ist einfach der Oberhammer. Du wohnst in einer Villa mit Pool, Hängematten, großer Küche, Leihfahrrädern und Schnorchelequipment. Gerne kannst du mich auch anschreiben und ich vermittle Dich an sie. Ich spendiere Dir übrigens 35 € für deine Übernachtung.

Du siehst, ein Ausflug nach Cozumel solltest du bei einer Reise nach Mexiko auf keinen Fall verpassen. Wenn Dir der Beitrag gefällt, hinterlasse mir gerne einen Kommentar.


wallpaper-1019588
Mal aktuell: Game Of Thrones Season 8 Episode 1
wallpaper-1019588
"Vice - Der zweite Mann" / "Vice" [USA 2018]
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche 30 manner
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 1 geburtstag von der tante
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche beste kollegin
wallpaper-1019588
Valentinstag straube