IsaDora Build-up Mascara Extra Volume 100 % Waterproof 25 Ocean Blue (LE) + Urban Decay Naked2 Basics Palette


Die IsaDora Build-Up Mascara Extra Volume 100% Waterproof Ocean Blue gibt es in der neuen Blue Breeze Limited Edition für 13,99 € exklusiv bei Douglas  und auf Douglas.de.
IsaDora Build-up Mascara Extra Volume 100 % Waterproof 25 Ocean Blue (LE) + Urban Decay Naked2 Basics Palette
Produktdaten
Produkttyp: Mascara
Hersteller: IsaDora -> gehört zu INVIMA Malmo Sweden
Inhalt: 12 ml
Haltbarkeit ab Anbruch: 12 Monate
Grüner Punkt

IsaDora Build-up Mascara Extra Volume 100 % Waterproof, Farbe: 25 Ocean Blue (LE)
Inhaltsstoffe
C11-12 Isoparaffin, Ozokerite, Disteardimonium Hectorite, Talc, Ethylene/VA Copolymer, Propylene Carbonate, Aluminum Distearate, Panthenol, Propylparaben, PEG-8, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Ascorbic Acid, Citric Acid [may contain: CI77491/Iron Oxides, CI77492/Iron Oxides, CI77499/Iron Oxides, CI77007/Ultramarines, CI77742/Manganese Violet, CI77891/Titanium Dioxide, CI77288/Chromium Oxide Greens, CI77289/Chromium Hydroxide Green].“

IsaDora Build-up Mascara Extra Volume 100 % Waterproof, Farbe: 25 Ocean Blue (LE) 
Laut codecheck.info sind von den Inhaltsstoffen:
12 empfehlenswert;4 eingeschränkt empfehlenswert
2 weniger empfehlenswert (Talc – kann krebserzeugend wirken; Aluminum Distearate – mineralischer Gelbildner)
4 nicht empfehlenswert (C11-12 Isoparaffin – chemisches Lösemittel; Ozokerite – kann sich im Körper anreichern; CI 77288 und CI77289 – enthalten Chrom)


-> Die Zusammensetzung finde ich ok für konventionelle Mascara und von Naturkosmetik gibt es ja leider keine wasserfeste Mascara.

Herstellerversprechen
„100% Waterproof. Fragrance Free. Clinically tested.
Quelle: Verpackung

IsaDora Build-up Mascara Extra Volume 100 % Waterproof, Farbe: 25 Ocean Blue (LE)

ohne Mascara


Praxis-Test
Die Mascara ist in einem schwarzen Flakon enthalten, der einen ozeanblauen Deckel aufweist. Die Bürste am Deckel lässt sich durch Aufdrehen herausnehmen, und mir fällt sofort auf, dass die Mascara ozeanblau ist und nicht schwarz. Ich finde die Farbe besonders und ich finde, das ist mal was anderes.

Der Duft der Mascara ist für mich ein Geruch nach chemischen Flüssigkleber, er könnte meiner Meinung nach dezenter sein. Zum Glück verfliegt der Duft mit der Zeit. Die Bürste ist ca. 3 cm lang und hat ca. 3-4 mm lange Borsten, die um die ganze Bürste herum verteilt liegen.
Ich trage dann die Mascara auf meine mittellangen, leicht geschwungenen Naturwimpern auf. Die Mascara gibt die Farbe an meine Wimpern ab, definiert und verlängert sie etwas. Sie neigt fast nicht zum Verkleben der Wimpern. Leider macht sie bei mir kein extra Volumen.
IsaDora Build-up Mascara Extra Volume 100 % Waterproof, Farbe: 25 Ocean Blue (LE)
Die ozeanblaue Farbe sieht man von Weitem, die Mascara ist also alltagstauglich, aber sichtbar knallig, ich mag farbintensive Looks :). Von Weitem sieht die Mascara auch leuchtend blau aus. Jedenfalls hat sie nicht so eine harte Farbe wie schwarze Mascaras.
Die Verträglichkeit ist bei mir sehr gut, ich habe keine Augenreizungen o.Ä. bekommen. Die Mascara hält bei mir den ganzen Tag, obwohl ich ölige Schlupflider habe. Sie ist auch wirklich wasserfest, ich habe mein Gesicht mit Wasser gewaschen, sie ist zu 100% standhaft geblieben und nicht abgebröckelt. Dann habe ich mein Gesicht mit Reinigungsmilch gewaschen, auch da ist sie zu 100% an den Wimpern geblieben, also ist das mein Produkt für die hoffentlich bald kommende Freibadsaison ;-).
Die Ergiebigkeit ist überdurchschnittlich, weil die 12 ml sehr lang reichen werden, besonders weil ich nur eine Schicht auftrage. Die Mascara lässt sich eher schwer nur mit ölhaltigem Augen Make-up Entferner ablösen.

IsaDora Build-up Mascara Extra Volume 100 % Waterproof, Farbe: 25 Ocean Blue (LE)

Isadora Mascara Ocean Blue (LE) aufgetragen


Fazit
Eine tolle farbige Mascara, bei der fast alle Herstellerversprechen eingehalten werden und die ich somit nachkaufen werde.

Die Urban Decay Naked2 Basics Palette ist bei Douglas.de erhältlich. Das Produkt kostet dort 27,99 €. Ich habe die Palette für 18,00 € inklusive Versand bei Kleiderkreisel.de erstanden. Es ist das erste Urban Decay Produkt, welches ich in meinem Leben teste.
IsaDora Build-up Mascara Extra Volume 100 % Waterproof 25 Ocean Blue (LE) + Urban Decay Naked2 Basics Palette
 Produktdaten
Produkttyp: Lidschattenpalette
Größe: 10,5 cm x 5,4 cm x 1,2 cm
Hersteller: Urban Decay -> gehört zum L’Oreal Konzern -> macht leider Tierversuche
Made in USA
Inhalt: 6 x 1,3g
Haltbarkeit ab Anbruch: 12 Monate

Urban Decay Naked2 Basics Palette
Inhaltsstoffe
Talc, Mica, Caprylic/Capric Triglyceride, Kaolin, Silica, Boron Nitride, PTFE, Dimethicone, Zinc Stearate, Methicone, Glyceryl Caprylate, Sodium Dehydroacetate,

Stark Ingredients: Kaolin, Talc, Mica, Silica, Caprylic/Capric Triglyceride, PTFE, Boron Nitride, Dimethicone, Methicone, Glyceryl Caprylate, Zinc Stearate, Sodium Dehydroacetate. Frisk Ingredients: Mica, Kaolin, Talc, Boron Nitride, Caprylic/Capric Triglyceride, Silica, PTFE, Zinc Stearate, Dimethicone, Methicone, Glyceryl Caprylate, Sodium Dehydroacetate. Cover/Primal Ingredients: Talc, Kaolin, Mica, Boron Nitride, Caprylic/Capric Triglyceride, Silica, PTFE, Zinc Stearate, Dimethicone, Methicone, Glyceryl Caprylate, Sodium Dehydroacetate. Undone Ingredients : Talc, Boron Nitride, Mica, Kaolin, Silica, PTFE, Caprylic/Capric Triglyceride, Zinc Stearate, Dimethicone, Methicone, Glyceryl Caprylate, Sodium Dehydroacetate. Alle Shades können beinhalten: CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 77491/77492/77499 (Iron Oxides), CI 75470 (Carmine), CI 77007 (Ultramarines)].“
Laut Codecheck sind von den Inhaltsstoffen:
13 empfehlenswert;
2 eingeschränkt empfehlenswert;
2 weniger empfehlenswert (Talc – kann krebserzeugend wirken; Dimethicone = Silikone – nur sehr schwer von der Umwelt abbaubar);
1 nicht empfehlenswert (Silica = Kieselsäure – nur problematisch beim Einatmen).

-> Das Produkt ist parfumfrei und parabenfrei. Leider ist Teflon enthalten (PTFE), das leider von der Umwelt nicht abbaubar ist und als billiger Füllstoff eingesetzt wird. Zudem sind Silikone enthalten, die billig sind. Auch Palmöl (Zinc Stearate) ist enthalten, für dessen Herstellung der tropische Regenwlad gerodet wird. Die Zusammensetzung finde ich durchschnittlich für einen konventionellen Lidschatten.
Urban Decay Naked2 Basics Palette
Praxis-Test
Der Lidschatten ist in einer braunen, länglichen Hartplastik-Palette enthalten, die matt ist – man sieht keine Fingerabdrücke darauf. Die Palette lässt sich leicht öffnen und ich sehe die enthaltenen sechs Farben:

Skimp: ein Beigeton mit Satinfinish
Stark: ein matter orangestichiger Beigeton
Frisk: ein kühler, matter Taupeton
Cover: ein mattes, neutrales Mittelbraun
Primal: ein mattes aschiges Dunkelbraun
Undone: ein mattes Grauschwarz

Urban Decay Naked2 Basics Palette
Im Deckel ist noch ein Spiegel integriert, den ich für unterwegs praktisch finde.
Ich finde die Farben sehr schön, ich bin wirklich begeistert. Ich trage auf meine geschlossenen Augenlider erst eine Eyeshadow-Base auf und dann entnehme ich mit meinem Lidschattenpinsel den Eyeshadow.
Er hat eine cremige und seidige Textur, es staubt nichts, jedoch neigt der Eyeshadow bei mir etwas zum Krümeln, was aber sehr dezent ist. Ich trage den Lischatten auf mein bewegliches Lid auf, er ist hochpigmentiert und deckt sofort. Ich trage erst Frisk auf mein bewegliches Augenlid auf. Primal verblende ich in der Lidfalte, die zarte Textur verblendet sich quasi von selbst 😉 .
Undone trage ich feucht als Eyeliner meist am oberen Wimpernkranz auf. Unter der Augenbraue trage ich dann noch Skimp, den hellen Sandton mit ganz feinem Satinfinish auf, ein ganz feiner Highlighter eben.
Urban Decay Naked2 Basics Palette
Insgesamt kann ich sagen, dass alle Töne sehr gut pigmentiert sind. Meine Lieblingsfarbe aus der Palette ist Primal, der 5. Farbton von links. Er ist bei mir super als Augenbrauenpuder verwendbar. Ich liebe einfach die Lidschatten in den kühlen Farben, die sind so vielfältig kombinierbar und total alltagstauglich!
Die Farben finde ich persönlich perfekt für alle Augenfarben, da Nudetöne neutral sind und sich gegenseitig wunderbar hervorheben. Die Farben finde ich alltagstauglich und trage sie gern. Die kühlen Farben der Palette passen perfekt zu meinem sehr hellen und kalten Hauttyp mit grünen Augen.
Der Lidschatten hält bei meinen öligen Schlupflidern nicht den ganzen Tag und setzt sich teilweise in der Lidfalte ab, egal ob ich eine Base vorher auftrage oder nicht. Ich schminke das Produkt mit wasserfestem Augen-Make-up-Entferner ab, was einfach geht.
Ich vertrage den Lidschatten gut und bekomme keine Augenreizungen o.Ä.. Der Duft der Lidschatten ist neutral. Die Palette wird bei mir bei täglichem Gebrauch ca. mehrere Jahre reichen und ist sehr ergiebig.

Urban Decay Naked2 Basics Palette

Naked Basics 2 aufgetragen


Fazit
Eine Lidschattenpalette, die wohl zu allen Augenfarben passt und super alltagstauglich ist. Die Qualität stimmt und die Pigmentierung überzeugt. Die Inhaltsstoffe könnten noch besser sein. Eine Empfehlung von mir.

Liebe Grüße
Nancy :)

wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
World Semicolon Day – Welttag des Semikolons
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Mal aktuell: Game Of Thrones Season 8 Episode 1
wallpaper-1019588
Gelassenheit – Gedicht vom 10.04.2020
wallpaper-1019588
NEWS: Gregor McEwan lässt neue Single “I Got U” hören
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Italien: Aktuelle Wassertemperaturen für Italien am Mittelmeer
wallpaper-1019588
Vollbärtige „Kinderchen“ zerstören Olivenplantagen…