Ireen Sheer – Erfolg zweisprachig

Die Schlagersängerin Ireen Sheer wurde am 25. Februar 1949 in Romford / England geboren und wuchs zweisprachig auf.

1961 bei einem Talentwettbewerb entdeckt, absolvierte sie parallel zu ihren musikalischen Ambitionen eine Banklehre.

Zunächst sang Ireen in Popgruppen wie “Family Dogg”, widmete sich aber ab 1970 ihrer Solokarriere.

Bald sang sie auch in deutscher Sprache. Der große Durchbruch kam 1973 mit dem Song “Goodbye Mama”, der in den deutschen Hitparaden hohe Positionen erreichte.

Während der 1970er bis 1990er Jahre wurde sie Stammgast der “ZDF-Hitparade” und war in vielen anderen Showsendungen des Fernsehens zu sehen.

1992 landete sie mit “Heute abend hab ich Kopfweh” einen weiteren Charthit.

24 Jahre war Ireen Sheer mit ihrem Kollegen Gavin du Porter verheiratet, von dem sie sich im Jahre 2000 trennte.



wallpaper-1019588
Kuschlige Gefährten fürs Leben von Freia Dolls + Verlosung
wallpaper-1019588
Heute Abend kommt der spektakulärste Sternenhimmel des Jahres
wallpaper-1019588
sommerlich, Ceviche und Melone mit Verjus
wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Kelsey Lu: Unerwarteter Bezug
wallpaper-1019588
Jamila Woods: Auf bestem Wege
wallpaper-1019588
3/20: Inferno…
wallpaper-1019588
Mavis Staples: Nicht selbstverständlich