Ire stürzt in Santa Ponça ab

Ire stürzt in Santa Ponça ab

In den frühen Morgenstunden des heutigen Dienstag (31.07.2018) ist ein 19-jähriger irischer Urlauber aus dem 2. Stock in der Apartmentanlage im Carrer Ramon de Montcada gestürzt.

Gegen 05:00 Uhr am frühen Morgen ging beim Rettungsdienst ein Notruf ein. Die herbei geeilten Einsatzkräfte haben den Jugendlichen mit schweren Verletzungen an Hüfte und Wirbelsäule in das Krankenhaus Son Espases überstellt. Die Guardia Civil ermittelt.

— Anzeige / Werbung —
Ire stürzt in Santa Ponça ab
Ire stürzt in Santa Ponça abDiesen Beitrag / Angebot bewerten

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

  • Balconing-Opfer in Santa PonçaBalconing-Opfer in Santa Ponça
  • Und wieder Todesopfer in MagalufUnd wieder Todesopfer in Magaluf
  • „Balconing“ Opfer Nummer 47„Balconing“ Opfer Nummer 47
  • Neues Balconing-Opfer in MagalufNeues Balconing-Opfer in Magaluf
  • Urlauber in Arenal „abgestürzt“Urlauber in Arenal „abgestürzt“
  • Junger Ire stürzt in Magaluf zu TodeJunger Ire stürzt in Magaluf zu Tode
  • Weiteres Balconing OpferWeiteres Balconing Opfer
  • Übel abgestürztÜbel abgestürzt
  • Neues Balconig-Opfer in Cala RatjadaNeues Balconig-Opfer in Cala Ratjada
  • Nächstes Balconing Opfer in MagalufNächstes Balconing Opfer in Magaluf
  • Raubüberfall in Porreres – Täter flüchtigRaubüberfall in Porreres – Täter flüchtig
  • Mann stürzt auf KartbahnMann stürzt auf Kartbahn