iPhone 6s in 2015 weiterhin 8 Megapixel Kamera?

iPhone 6 Kamera (© Apple Produktbild) iPhone 6 Kamera (© Apple Produktbild) Seit Apple die Entwicklung vom iPhone 6 und iPhone 6 Plus fertiggestellt hat, wird sicherlich schon fleißig am Nachfolger, vermutlich dem iPhone 6s, gearbeitet. Wie wir aus der Vergangenheit wissen, dürfte das iPhone 6s Design sich nicht besonders von dem des iPhone 6 unterscheiden, denn bei einem “s”-Modell zählen vor allem innere Werte. Einem neuen Gerücht zufolge könnte das iPhone 6s in Sachen Kamera keine großen Änderungen mit sich bringen und weiterhin 8 Megapixel besitzen.  Seit dem iPhone 4s setzt Apple in allen iPhone-Nachfolgemodellen auf eine 8-Megapixel Kamera, wobei Sensor und andere Kamera-Elemente kontinuierlich verbessert wurden. Im iPhone 6s könnte sich dieser Trend nun aufgrund von Lieferproblemen fortsetzen. Ein Analyst aus Taipei berichtet, dass ein Upgrade auf 16 oder 20 Megapixel Linsen nur schleppend vorangehen würde, denn es gäbe zu wenige der benötigten CMOS-Sensoren, die Licht in elektrische Energie umwandeln. Erst im November kam die Spekulation auf, Apple würde mit dem iPhone 6s das Spiegelreflex-Segment mit Platzhirschen wie Nikon, Canon und Sony angreifen. Die Aussage des Analysten stellt jedoch das komplette Gegenteil dar. Wir sind gespannt, was Apple sich für die Kamera des iPhone 6s überlegen wird. Bis zum Release sind es noch einige Monate, daher dürften wir in den nächsten Monaten sicherlich noch einige weitere Details dazu erfahren.

wallpaper-1019588
[Comic] Sara – Tod aus dem Hinterhalt
wallpaper-1019588
App WISO Steuer bietet mobile Steuererklärung
wallpaper-1019588
#1077 [Review] brandnooz Box Januar 2021
wallpaper-1019588
Sicherheitsgurt für Hunde