iOS 5 Jailbreak für iPhone 4S und iPad 2 im Video

iOS 5 Jailbreak für iPhone 4S und iPad 2 im Video
Mit dem Apple iPad 2 und dem iPhone 4S hat die Hacker-Szene wohl kein leichtes Spiel. Im Falle des Tablets steht der Jailbreak bereits seit geraumer Zeit aus. Beim neuen Apple Smartphone sieht es nicht viel besser aus. Doch nun sieht die Hacker-Szene wohl Licht am Ende des Tunnels.
Mittlerweile konnten nämlich erste Erfolgsmeldungen verbreitet werden. Nach aktuellem Stand lassen sich sowohl das iPhone 4S als auch das iPad 2 entsperren. Dies gab der bekannte iOS-Hacker MuscleNerd, Teil des iPhone Dev Teams, via Twitter bekannt.Ein Grund zum Jubeln ist dies dennoch nicht.
Zwar ist der alternative Installer Cydia bereits auf beiden iOS-Geräten lauffähig, der Jailbreak gilt insgesamt jedoch noch als sehr vorläufig. Ein offizieller Release ist daher immer noch ein Stück weit entfernt. Immerhin: Neben Beweisfotos hat MuscleNerd auch Videos des Jailbreaks ins Netz gestellt.
Laut eigener Auskunft wird es dennoch noch viel Arbeit bedeuten, bis der Jailbreak freigegeben werden kann. Einen konkreten Zeitplan gibt es hierfür jedenfalls nicht. Bislang lässt sich die aktuelle Version von iOS nur bei den vorherigen iPhone-Versionen iPhone 3GS und iPhone 4, beim iPad der ersten Generation und beim iPod touch entsperren. Möglich ist, dass die gefundene Schwachstelle erneut einen Jailbreak übers Web zulässt.
Via Jailbreakme.com war der Jailbreak bereits dreimal möglich.

wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
Kein Album in gemixter Sprache – Search Yiu im Whatsapp-Talk
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
New Year New Work – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Relaxdays Hochbeet aus Holz mit Ablagefach
wallpaper-1019588
JUFA Hotels Mariazell – Erlaufsee Sport Resort und Sigmundsberg Ausbau
wallpaper-1019588
Olga David zeigt ihre Gemälde in Shanghai
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (253): Mans Zelmerlöw, Impala Ray, Hollow Coves