{Interview} Fion Mutert

{Interview} Fion Mutert
1. Erzähl ein bisschen was über dich!
Ich komme aus Berlin, bin 14 und hasse den Winter...
2. Wie kamst du zur Fotografie? Kannst du dich noch an deine erste Kamera erinnern? Anfangs wollte ich nur Fotos machen um Erinnerungen besser festzuhalten. Meine erste Kamera habe ich mir auf dem Flohmarkt der alten Schule meiner Mutter für 2 Euro gekauft. Ich war stolz wie Oscar und dachte, jetzt wäre ich ein großer Junge mit Kamera.
{Interview} Fion Mutert
3. Was inspiriert und motiviert dich? Der Blog Dear Mr. Knowitall von Aline Fischer ist meine größte Inspiration. Ich denke ich mache Bilder oft nur weil ich im Nachhinein immer gute Laune habe, weil ich etwas geschafft habe, ich bin nicht so das ich vor meinen Shootings plane wie ein Foto sein soll. Meistens entscheide ich Posen dabei. Meine Leser motivieren mich in sofern, dass sie mir zeigen, dass das was ich mache nicht umsonst ist. Auch Menschen auf der Straße inspirieren mich, Ich will wenn es wärmer wird und die Leute wieder bessere Laune haben auch wieder mehr Streetphotography machen.
{Interview} Fion Mutert
4. Bist du mit dem, was du tust zufrieden? Ich denke schon, Ich bin momentan zufrieden, weil ich das mache was mir gefällt. Früher habe ich oft versucht Fotos für die Masse zu machen, aber dann fiel mir auf, dass es den meisten besser gefällt, wenn Blogger ihr eigenes Ding machen.
{Interview} Fion Mutert
5. hat die Fotografie Einfluss auf deinen Alltag? Manchmal kann ich nicht einschlafen weil ich Ideen habe, die ich sowieso meistens nicht umsetze. Im Unterricht schweife ich auch oft deswegen ab 
Kenn ich ;) 6. Welches Equipment benutzt du?
Die 600d von Canon mit einem 1.8 50 mm Objektiv und eine Nikon F55 für analoge Bilder. Und ein Stativ, so ein Billiges von Amazon.
{Interview} Fion Mutert
Vorbeischauen, würd' ich mal sagen! Fions Facebookseite ! Fions Blog ! Fion bei Instagram !

wallpaper-1019588
DIY-Ideen für Ostern bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche
wallpaper-1019588
Hersbrucker Schweiz - der Maerzenbecherwald
wallpaper-1019588
Genetisch vergrößerter Vergnügunsparkbesuch in prähistorischem Umfeld
wallpaper-1019588
The Seven Deadly Sins: Revival of The Commandments ab Oktober auf Netflix
wallpaper-1019588
Java Thread – 6 State oder wie starten wir ein einfaches Java Programm auf dem Raspberry Pi
wallpaper-1019588
Spaghetti mit Tintenfisch
wallpaper-1019588
Malcantone im Januar
wallpaper-1019588
1000 Fragen an dich selbst: #3