Internetzensur 44

Und nun also als Abschluss, nachdem ich kurzfristig und willkürlich entschieden habe, die Reihe auf 44 Folgen zu kürzen, noch einmal die Zensur meines eigenen Blogs, und wieder hängt sie mit Rahm zusammen. Der Krötengeneral meinte doch glatt, hier wäre zu viel von Rahm Emanuel die Rede… Stimmt doch gar nicht, oder? Aber ich will mal nicht so sein, also habe ich als Zensurmaßnahme meinen schönen Rahmheader ausgetauscht. Hier ist er noch mal zur Erinnerung:

Internetzensur 44
Rahm, der Mann für Chicago. Er kandidiert ja als Bürgermeister für Chicago, wie Ihr alle wisst. Epochale Entscheidung übrigens: Das „Chicago Board of Elections“ hat mit 3:0 dafür gestimmt, dass er antreten darf. Es gibt da ja so Kleingeister, die meinten, er dürfe nicht auf dem Stimmzettel stehen, weil er das letzte Jahr nicht in Chicago gelebt habe und dort auch keinen Ort zum Schlafen gehabt hätte, weil er sein Haus vermietet hat. So ein Schwachsinn, er hätte jederzeit hier bei mir schlafen können. Ich lebe zwar nicht in Chicago, aber Hamburg ist immerhin eine Partnerstadt von Chi-Town. Sollen sich mal nicht so haben, die Wirrköppe. Odelson, ich berichtete ja neulich schon, wird nun vor Gericht ziehen. Aufruf: Falls jemand ein Gehirn findet, möge er es doch bitte an Herrn Odelson schicken. Zustand des Hirns ziemlich egal, eine Verbesserung dürfte es in den meisten Fällen eh sein.

Prost, Rahm!

Internetzensur 44(Caipi kommt später, Rahm…)

Zurück zur Zensur. Das Winterbild mit der Flachlandhutze ist ein würdiger Ersatz, denke ich, obwohl Rasputin nicht so richtig zur Geltung kommt… Gar nicht so einfach, Bildausschnitte zu finden, die in das Headerformat passen.

Bleibt zum Abschluss noch, mich bei Hermione zu bedanken, die sich das tolle Motto ausgedacht hat. Tut mir leid, dass ich geschwächelt habe. Ich werde mir das in der Form wohl auch nicht mehr antun, vielleicht gibt’s nächstes Jahr die ein oder andere Themenwoche, denn es waren damals ja noch ein paar andere sehr schöne Vorschläge am Start. Ich könnte mir auch gut mal eine Rahm-Emanuel-Themenwoche vorstellen. :mrgreen:



wallpaper-1019588
„Ich würd`es wieder tun“ – Der Immobilienunternehmer Erich Gibson im Portrait
wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [16]
wallpaper-1019588
Shaman King: Weitere Sprecher der Anime-Neuauflage bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphone Vivo V21 5G kostet 399 Euro