Internationaler Panik-Tag – International Panic Day

Der 18. Juni ist im Rahmen der kuriosen Feiertage mal wieder so ein Datum, an dem scheinbar ein einzelner Feier- oder Aktionstag nicht ausreicht. So listen die diversen Quellen und Feiertagssammlungen für heute u.a. den Tag des Geldausgebens(engl. Splurge Day), den Internationalen Sushi Tag (International Sushi Day), den Go Fishing Day, den Austic Pride Day und schließlich auch den Internationalen Panik-Tag (engl. International Panic Day). Wie immer in solchen Fällen, halte ich es für klug, die Facebook-Community der kuriosen Feiertage abstimmen zu lassen und die Wahl fiel ziemlich eindeutig auf International Panic Day (siehe eingefügtes Posting unten). Euer Wunsch sei mir natürlich Befehl und insofern geht der vorliegende Beitrag auch der Frage nach, um was es bei diesem Internationalen Panik-Tag eigentlich geht?

Kuriose-Feiertage - 18.-Juni -Internationaler-Panik-Tag - International-panic-day-via-www.keepcalm-o-matic.co.uk

via: http://www.keepcalm-o-matic.co.uk/p/keep-calm-it-s-international-panic-day/

Von Panik, intergalaktischen Reiseführern und Handtüchern

Zunächst ein paar grundsätzliche Bemerkungen bzw. Beobachtungen: Der Name ist hier auf jeden Fall Programm, denn an einem Aktionstag, der unter dem Label Internationaler Panik-Tag läuft, geht es genau um die hier beschriebene Sache – nämlich Panik haben. Kurzum, ein Tag wie gemalt für alle, die sich sehr viele Sorgen machen bzw. Panik vor bzw. wegen einer Sache haben. Und das ist streng genommen eigentlich kein Grund bzw. Zustand, über den man Witze machen sollte. Denn als Panik wird ein psychischer Zustand intensiver Angst vor einer realen oder nur vermuteten Bedrohung bezeichnet, der physisch eine starke Stresssituation des Organismus verkörpert. Diese geht in vielen Fällen einher mit einer ganzen Reihe von vegetativen Symptomen und kann u.U. auch zu starken Einschränkungen bzw. Versagen der höheren menschlichen Fähigkeiten führen. Abgeleitet ist der Panik-Begriff aus der antiken griechischen Mythologie und dem dort beschriebenen Hirtengott Pan, der, so die Sage, über die Fähigkeit verfügt haben soll, mit einem lauten Schrei ganze Tierherden plötzlich in den Zustand rasender und sinnloser Massenflucht zu versetzen. Insofern erklärt sich auch die Redensart des panischen Schreckens. Was aber die Macher des International Panic dazu bewogen hat, diesem Phänomen ein eigenes Datum im Kalender zu reservieren, konnte ich nicht herausfinden.


wallpaper-1019588
Algarve News vom 26. Februar bis 03. März 2024
wallpaper-1019588
Mission: Yozakura Family – Neues Visual veröffentlicht + Ending-Song
wallpaper-1019588
A Salad Bowl of Eccentrics: Neuer Trailer veröffentlicht + Starttermin
wallpaper-1019588
Gods’ Game We Play: Starttermin bekannt + Visual