Internationaler Dankeschön-Tag – der International Thank You Day

Der 11. Januar steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage ganz im Zeichen des Dankes bzw. Dankeschöns, denn dieses Datum wird weltweit als Internationaler Dankeschön-Tag (engl. International Thank You Day) gefeiert. Was es damit auf sich hat und warum dieser Anlass einen festen Platz in der Sammlung kurioser Welttage verdient, versucht der vorliegende Beitrag zu erklären. Warum sagt man heute also auf der ganzen Welt danke?

Kuriose Feiertage - 11. Januar - Internationaler Dankeschön-Tag – der International Thank You Day (c) 2016 Sven Giese-1

11. Januar – Internationaler Dankeschön-Tag – der International Thank You Day (c) 2016 Sven Giese-1

Wer hat den International Thank You Day ins Leben gerufen?

Im Gegensatz zu vielen anderen kuriosen Feiertagen gibt es im Falle des International Thank You Day zumindest recht konkrete Angaben darüber, von wem er ins Leben gerufen wurde und seit wann er gefeiert wird. Geht man der Sache nach, so verweist ein Großteil der gängigen Quellen und Portale auf die aus Mendota, Illinois stammende Adrienne Sioux Koopersmith und das Jahr 1994. Vor diesem Hintergrund findet man dann auch einen Blogbeitrag vom 11. Januar 2012, der sowohl die Urheberschaft als auch das Ursprungsjahr bestätigt (siehe dazu auch die Liste weiterführender Links unten). Und das ist ja auch schon mal was. Danke Internet. 😉

Zwar wird in diesem Zusammenhang nicht ganz klar, weshalb sich Koopersmith ausgerechnet für das Datum des heutigen 11. Januar entschieden hat, jedoch ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass es hier keinen direkten inhaltlichen Bezug zu den ebenfalls heute begangenen Tag des deutschen Apfels oder dem Tag der Milch in den USA (engl. National Milk Day) bzw. dem Tag des Pfützenspringens (engl. National Step in a Puddle and Splash Your Friend Day) gibt.

Wesentlich interessanter ist hier aber der Hinweis, dass es sich laut Koopersmith keineswegs nur um einen einzelnen Tag, sondern um eine ganze Festwoche im Zeichen der Dankbarkeit handelt. Nicht umsonst spricht sie hier auch von den International Thank You Days.

Wie wird der International Thank You Day gefeiert?

Nun, hier braucht man wirklich nicht lange zu überlegen, denn der Name ist Programm. Insofern einfach mal den heutigen Tag zum Danke sagen nutzen bzw. dankbar sein, für das, was man gerade hat. Manchmal sind es eben die kleinen Dinge und Gesten die zählen. :)

Darüber hinaus kann man sich aber natürlich auch die Beiträge zu den thematisch verwandten Feier- und Aktionstagen an dieser Stelle durchlesen. Denn Dankbarkeit scheint in der Welt der kuriosen Feiertage eine nicht unwesentliche Rolle zu spielen. Exemplarisch sei dazu u.a. auf den Danke-einem-Briefträger-Tag (engl. National Thank A Mailman Day) am 4. Februar, den Welttag der Dankbarkeit (engl. World Gratitude Day) am 21. September, den Tag des Dankes für die Arbeit in Japan am 23. November oder den Tag der kleinen Dankeszettel (engl. National Thank You Note Day) am 26. Dezember verwiesen.

Weitere Informationen zum Internationalen Dankeschön-Tag

Und da ich anlässlich dieses ganz wunderbaren Aktionstages mit gutem Beispiel vorangehen möchte, greife ich dessen Idee an dieser Stelle natürlich gerne auf und sage DANKE an alle, die das Projekt der kuriosen Feiertage unterstützen bzw. unterstützt haben. Ohne Euch wäre dieses Blog in seiner jetzigen Form nicht denkbar. :)


wallpaper-1019588
[Comic] DC-Horror: Der Zombie-Virus
wallpaper-1019588
Abflussreiniger Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Abflussreiniger
wallpaper-1019588
The Relative Worlds: KSM Anime sichert sich die Lizenz
wallpaper-1019588
Neues Oberklasse-Smartphone Xiaomi Mi 10 Ultra bietet Top-Kameras