Instagrammable Places Manchester: Hier findest Du die schönsten Fotospots

Im Rahmen einer Pressereise mit Visit Britain im letzten Jahr konnte ich neben auch Manchester kennen lernen und habe Euch bereits interessante Orte für einen Wochenendtrip aufgezeigt.

Doch wo gibt es die schönsten Fotospots bzw. die Instagrammable Places Manchester? Hier ein Überblick.

Refuge by Volta

Instagrammable Places Manchester: Hier findest Du die schönsten Fotospots

Das Refuge by Volta ist ein Restaurant und eine Bar, direkt im Hotel The Principal Manchester beheimatet. Durch die hohen Decken und die einzigartige Architektur und Inneneinrichtung ist schon die Bar bei Betreten ein echter Hingucker. Auch der Wintergarten ist einer der schönsten Fotospots in Manchester.

Instagrammable Places Manchester: Hier findest Du die schönsten Fotospots

John Rylands Library

Die John Rylands Library solltest Du nicht verpassen. In unmittelbarer Nähe zum Rathaus steht hier eine Bibliothek, die beim ersten Blick an eine Kirche erinnert und dadurch wunderschöne Fotospots zulässt. Der Eintritt ist kostenfrei und ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle.

Instagrammable Places Manchester: Hier findest Du die schönsten FotospotsInstagrammable Places Manchester: Hier findest Du die schönsten Fotospots

Barton Arcade

Die Barton Arcade ist ein kleines Shopping-Zentrum mitten in Manchester. Das besondere an diesem Center ist der viktorianische Baustil, der es zu einem echten Hingucker macht. Nicht nur die Geländer, sondern auch der Herrenfriseur im Center bieten sich ideal zum Fotografieren an.

Instagrammable Places Manchester: Hier findest Du die schönsten Fotospots

Manchester Central Library

Zu den Instagrammable Places in Manchester gehört auch die Central Library - mitten im Herzen der Stadt. Hier ist tagsüber viel Trubel, sodass Du in diesem schönen Übergang ein wenig Geduld mitbringen solltest, um die einzigartige Decke festzuhalten.

Mackie Mayor

Mackie Mayor ist im Northern Quarter eine gigantische Markthalle im viktorianischen Stil. Dieser Stil macht die Halle mit vielen Food-Cornern zu einem wahren Fotospot in Manchester und zu einem Punkt, um genüsslich zu Mittag zu essen.

Instagrammable Places Manchester: Hier findest Du die schönsten Fotospots

Evelyns Café & Bar

Evelyns Café & Bar ist auch im Northern Quarter und ein beliebter Treffpunkt, um eine Kleinigkeit zu essen. Die Gestaltung des Cafés ist sehr individuell und fotogen. Hier solltest Du nicht nur eine kleine Pause machen, sondern auch ein schönes Foto.

Instagrammable Places Manchester: Hier findest Du die schönsten Fotospots

Manchester Kathedrale

Die Kathedrale in Manchester liegt mitten im Zentrum der Stadt - unweit vom National Football Museum. Die Kathedrale wirkt man von außen recht klein, von innen aber sehr schön. Wenn Du Linienführung und Architektur in Deiner Fotografie kombinieren möchtest, solltest Du unbedingt hinein gehen. Kostet schließlich nichts.

Instagrammable Places Manchester: Hier findest Du die schönsten Fotospots

Historische Gebäude am Exchange Square

Richtig schick sehen die Gebäude am Exchange Square mitten in der Einkaufsmeile von Manchester aus. Hier kannst Du nicht nur eine kleine Pause einlegen, sondern auch in malerischer Kulisse essen gehen oder einfach diese Gebäude fotografieren.

Ein Wochenendtrip nach Manchester ist absolut lohnenswert - zumal Du hier vielfältige Fotospots finden kannst. Von schicken und modernen Restaurants und Cafés bis hin zu historischen Gebäuden. Welcher Fotospot hat Dich am meisten inspiriert?

Instagrammable Places Manchester: Hier findest Du die schönsten Fotospots


wallpaper-1019588
Indisches Garnelencurry
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch Active – Smartwatch mit Blutdruckmessung (vielleicht)
wallpaper-1019588
NEWS: Viva con Agua und FKP Scorpio vermelden Spendenrekord
wallpaper-1019588
Im Interview mit Torsten Abels zur CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
Anzeige – Craft Hydro Jacket Regenjacke
wallpaper-1019588
Aprikosen-Marzipan-Stollen mit Pistazien
wallpaper-1019588
Leather Pants Outfit
wallpaper-1019588
Traum und Realität im Emmental