INSTAGRAM DIARY #10 // August 2015


INSTAGRAM DIARY #10 // August 2015
Der August war wohl der unspektakulärste Monat des Jahres bisher. Das heißt allerdings nicht, dass er weniger schön war - schließlich habe ich eine atemberaubend schöne Reise nach Madeira gemacht. Nachdem ich Ende Juli bereits eine wundervolle Auszeit bei meinem Puderzuckermädchen in Berlin verbringen durfte, konnte ich es kaum erwarten mich auf den Weg nach Portugal zu machen. Außerdem war es mein erster Flug nach der Weltreise 2013. Also eine ganz schön lange Zeit. Zu lange für meinen Geschmack, denn wie ich auch in Madeira feststellte, gehört das Reisen ganz fest zu mir. Und erst dort wurde mir recht eindringlich klar, wie sehr mir dies alles gefehlt hat.
Ich habe es so sehr genossen die neue Landschaft, neuen Orte und Läden zu erkunden. Für mich hat alles Neue etwas Magisches. Und da jedem neuen Anfang ein Zauber inne wohnt, werde ich mir immer sicherer, dass ich gerne umziehen würde. Näheres dazu wird es aber erst frühestens im September geben. Natürlich würde ich am liebsten ganz auswandern, aber dies geht aufgrund meines derzeitigen Studiums leider nicht.
CONTINUE READING...

wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Biber – der International Beaver Day 2019
wallpaper-1019588
Wenn Kinder aufstehen
wallpaper-1019588
Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume"
wallpaper-1019588
Boomerang-Bewerbung – Ich komme wieder zurück
wallpaper-1019588
Die Wolf-Gäng – Das Buch zum Film von Wolfgang Hohlbein
wallpaper-1019588
Perfekte Präsentationen sind Kompositionen aus Inhalt, Darstellung und Darbietung – Prof. Peter Daiser im Interview
wallpaper-1019588
GODDESS Awakening-Circle »FREIHEIT & MUT« im März
wallpaper-1019588
Subjektiver & objektiver Typus