Insider-Tip: Thai Magie – das billigste Sushi in München

 

Insider-Tip: Thai Magie – das billigste Sushi in München

Sushi macht süchtig! Das weiß jeder, der schon einmal in den Genuss von guten Sushi kommen durfte. Das große Problem mit der Sucht tritt jedoch in dem Moment auf, in dem die finanziellen Mittel fehlen – und Sushi ist nunmal sauteuer. Wie glücklich war ich da, als ich die Sushi-Lage in München sondierte und auf einen kleinen Laden stieß, der es mir ermöglicht meiner Sushi-Lust zu fröhnen, wann immer sie mich überkommt. Ohne massiven Geldschwund und vor allem: ohne Angst vor Magenkrämpfen.

Es ist eine Mischung aus Imbiss und Restaurant, die mich Anfang Septemer zum ersten mal hellhörig werden ließ. Empfohlen von einer Mitfahrgelegenheit nach München machte ich mich auf den Weg in Richtung Viktualienmarkt, gelenkt von der Hoffnung nach “dem billigsten Sushi Münchens” – so zumindest lautete das Versprechen meiner Informantin. Die Lage, am noblen Spezialitätenmarkt im Zentrum Münchens ließ mich zunächst nicht daran glauben, dass gerade hier mein Quell der Freude zu finden sein könnte. Genauso wenig vielversprechend wirkte der erste Blick auf den Laden, mit dem kleinen Schild “Thai-Magie”. Mit dem knoblauchfleischigen Geruch der Dönerbude von nebenan in der Nase starrte ich von der Straße durch die Scheiben hinein in ein spärlich eingerichtetes Lokal. Über dem Tresen flimmerte ein Flachbildschirm, eine ntv-Doku über große Diktatoren begrüßte mich beim Hineingehen. Doch bevor jetzt allzu schlimme Bilder im Kopf entstehen: Dieser erste Eindruck sollte täuschen und ich bereue es bereits jetzt dazu beizutragen, dass der Laden seinen Geheimtip-Status irgendwann verlieren wird.

Vermutlich ist es nämlich genau diesem – zunächst eher abschreckenden Bild – zu verdanken, dass die Thai Magie (mittlerweile in Sushi-Magie umbenannt), (noch) nicht von morgens bis abends ausgebucht ist – denn gutes Sushi zum unschlagbaren Preis vermutet man wohl überall, nur dort nicht. Doch genug schwadroniert, direkt weiter zu den Vorzügen dieses Ladens:

Für 2,50 Euro bekommt man dort  6 Maki-Röllchen freier Wahl oder – und das ist der echte Knüller – für den selben Preis 6 California-Rolls mit verschiedenen Füllungen. Dabei beschränkt sich die Auswahl der Füllungen nicht auf günstiges Krebsfleischimitat (Surimi). Die gesamte Palette von Lachs, Thunfisch über Garnelen bis hin zu Aal gibt’s zum Super-Preis von 2,50 Euro. Im Verhältnis dazu sind die Nigiri-Sushis (Pro Stück 1,50 Euro) relativ teuer, doch auch dort bekommt man für den Preis das komplette Angebot von Fisch bis Muschel.

Insider-Tip: Thai Magie – das billigste Sushi in München

Da kommt gleichzeitig natürlich Skepsis auf – wie kann das sein? Doch diese fast unglaublichen Preise für Sushi werden begleitet von einer Qualität, die nicht minder überzeugend ist. Bei meinen bisherigen (etwa 10) Besuchen in der Thai Magie kam mir noch nie ein braunes Stück Avocado, ein zu knapp bemessener Fisch-Anteil oder schlecht gewürzter Reis auf den Teller. Im Gegenteil: Wer die Qualität von durchschnittlichem Imbiss-Sushi kennt, der weiß, dass dort oftmals mit der Fischauflage gegeizt wird – nicht in der Thai Magie.

Nun stellt sich natürlich die Frage, wie ein Restaurant mit dieser Lage und gleichzeitig so niedrigen Preisen auf Dauer bestehen kann. Mein Erklärungsansatz: Das Ambiente in der Thai Magie ist, wie anfangs beschrieben, nicht mit einem richtigen Restaurant zu vergleichen. Man sitzt maximal solide, ein wenig eng, und teilt sich die etwa 30 Quadratmeter Fläche mit 50 anderen Gästen. Wohlfühl-Atmosphäre ist anders. Das ermuntert wahrscheinlich die Wenigsten dort länger als nötig zu verweilen, dennoch ist die Thai Magie immer gut besucht. Es herrscht also ein Reger Durchlauf, gleichzeitig kommen viele, die Sushi zum Mitnehmen bestellen. Die Masse an produziertem Sushi scheint also die ungewöhnlich kleinen Preise zu ermöglichen. Ein All You Can Eat Angebot bietet die Thai Magie nicht an – es würde sich bei diesen Preisen auch nicht lohnen, denn auch so kann man sich für 10 Euro richtig satt essen.

Die Karte der Thai Magie bietet außer Sushi noch einige thailändische und vietnamesische Gerichte und auch die schmecken authentischer als das meiste, was ich außerhalb Asiens bisher gegessen habe. Schaut man sich im Lokal um, erkennt man jedoch sofort den entscheidenden Gäste-Magnet: Das Sushi, dabei speziell das California-Roll-Angebot. 12 dicke Röllchen für 5 Euro! Wer Sushi noch günstiger findet, der melde sich bitte!

 

Thai Magie

Westenriederstr. 13, 80331 München
Telefon: 089 21668264


wallpaper-1019588
Emotionen bestimmen unser Leben
wallpaper-1019588
Ehrentag der Seekühe – der amerikanische Manatee Appreciation Day 2019
wallpaper-1019588
Japans Twitter lästert über Ariana Grandes Tattoo
wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
Lauter gute Nachrichten: Idles, Warpaint, Dinosaur jr.
wallpaper-1019588
Buchtipp: Eine wunderbare Geschichte für kleine Natur-Abenteurer: „Huhn und Maus finden einen Schatz“ im Alentejo
wallpaper-1019588
Kevin Kühnert von der „Arbeiterpartei SPD“ weiß genau was Arbeiter wollen; besonders viel Klimaschutz…
wallpaper-1019588
Couch Disco 074 by Dj Venus (Podcast)