Innovative Lösungen für die Supply Chain

Eines der größten Probleme im Handel mit sich schnell drehenden Gütern (im Fachjargon "FMCG – Fast Moving Consumer Goods" genannt), ist die Ungenauigkeit von Prognosen bzw. Forecasts über den zu erwartenden Absatz der Güter. Es gibt letztlich keine Methode für genaue Vorhersagen. Zu unterschiedlich ist das Kaufverhalten in Städten / Regionen. Die Folge sind leere Regale und damit entgangener Umsatz/Gewinn bei sich schnell drehenden Gütern die vom Markt aufgesogen werden, und extrem hohe Lagerbestände bei Produkten die keiner gerne haben will. Letzteres führt bei Händlern zu hohen Kapitalbindungen. Am Ende müssen diesen Waren „verramscht“ werden, um wenigstens einen Teil des investierten Geldes wiederzubekommen. 

Innovative Lösungen für die Supply Chain

Bild: David Niblack


Für uns Konsumenten bedeutet dies sehr häufig, dass ein gewünschtes Gut gerade zum Zeitpunkt des Einkaufs nicht in der gewünschten Farbe, oder Größe, oder Ausstattung, oder …. zu erwerben ist.

Betrachtet man dieses Geschehen genauer, dann kämpfen Händler saisonal bedingt gleich mehrfach während eines Jahres mit diesem Problem.Doch es gibt alternative Lösungswege. Das Magazin Logistics Week berichtet in seiner Dezember Ausgabe über die innovative TOC (Theory of Constraints) Lösung bei Godrej Consumer Products (GCPL). Nach Einführung der Supply Chain Lösung konnte GCPL im Herbst diesen Jahres ein Wachstum von 66% veröffentlichen. Und das ohne jede Vorhersage bzw. Forecast!Quelle: http://logisticsweek.com/feature/2010/12/delivering-the-goods/Welche Vorteile ergeben sich daraus für Handel und Konsumenten? Wie lassen sich diese Ergebnisse erzielen?Eine Antwort auf diese Fragen gibt Rudolf Burkhard in einem kostenlosen Webinar in englischer Sprache.Getting Rid of Shortages and Surpluses 

kostenloses WebinarDienstag, den 18. Januar 2011, um 18.oo Uhr, Dauer ca. 60 min.Anmeldung : https://www2.gotomeeting.com/register/320873019Ich wünsche meinen Blog-Lesern interessante Einblicke und Umdenkansätze bei dieser Veranstaltung.IhrJürgen Kanz

wallpaper-1019588
Kurz hinterfragt
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Taste Tours
wallpaper-1019588
Hanau: Tobias R. war kein rechtsextremer Terrorist
wallpaper-1019588
Nach PAX East storniert Sony auch die GDC 2020
wallpaper-1019588
„Die zwölf Häuser“ erscheinen im Fasching