innen – aussen

Bea schreibt in ihrem Blog über ihren Gedankenzustand, hat diesen bildlich umgesetzt und fragt:
“Und wie sieht’s bei euch gerade aus? Wer hat Lust jeweils eine Innen- und Außenaufnahme zu zeigen? Vielleicht wäre das ein schönes Thema für ein kleines Blogprojekt?”

innen und aussen

Hmmmm, mein Zustand derzeit ist ebenfalls leicht chaotisch (wie fast immer :D) und ich fühle mich so, als ob ich mir die Sicht selber nehmen würde.
Manches ist aber so klar und beständig, während anderes, sich direkt in meinem Blickfeld befindendes, nur schwer zu greifen und zu bändigen ist….
Soviel will gedacht, gemacht und getan werden – doch wo ist der Anfang?

Arbeitsplatz_2

Mein Arbeitsplatz spiegelt meinen inneren Zustand derzeit ganz gut wieder – viele einzelne Stücke wollen zu einem Ganzen zusammengesetzt werden und das nicht beliebig, sondern in einer ganz eigenen Reihenfolge, die erst entdeckt werden muss… diese Arbeit mit den Händen, die soviel mit ausprobieren und intuitiven zusammenfügen zu tun hat, tut mir in solchen Stimmungen immer sehr gut – ordnet von außen nach innen… wenigstens vorübergehend :-)

Und bei euch so?

Ich wünsche allen einen wunderschönen Start ins Wochenende!
Einen lieben Gruß von
myriam.


wallpaper-1019588
Die VELOBerlin in neuer Kulisse
wallpaper-1019588
Motivation für Gesundes: Mein Leben mit einer Krankheit
wallpaper-1019588
BAG: Keine Karenzentschädigung nach Rücktritt vom Wettbewerbsverbot!
wallpaper-1019588
Atemlos durch die Nacht
wallpaper-1019588
Tanukichan: Everyday is like Sunday
wallpaper-1019588
Magnetic Thursdays: Fred Well präsentiert das Lyric-Video zu ‚Partners in Crime‘ 😸😼🙀 zusammen mit einem Cocktail-Rezept 🍸🍸🍸 | #magneticthursdays #PartnersInCrime
wallpaper-1019588
Alles, was du über Schwangerschaftstee wissen solltest – bevor du ihn trinkst
wallpaper-1019588
Wenn’s schnell gehen muss: Der Kobold Akkusauger von Vorwerk