Inhalt der Werkausgabe Sibylla Schwarz

Die Ausgabe erscheint im Verlag Reinecke & Voß

Sonette und Vierzehnzeiler

  • Drei Sonette aus „Faunus“
  • Sonnet auff etc. Herrn Johan Schmiedeckens / und Jungfrauen Emerentiæ Schwartzin Hochzeit (3)
  • Nacht=Klage / über den überverhofften betroffenen Abscheid ihrer lieben Freunde (4)
  • SONNET auff Jungfrawen M.U.L. Nahmens Tag (5)
  • Hochzeitgedicht Auff der Jungfraw Braut Nahmen (6)
  • Etliche Sonette (7-1 bis 7-16)

Lyrische Stücke

  • Ein Gesang wieder den Neidt (8)
  • Auff Jungfrauwen Judith Tancken / meiner Hliebsten Freundin Gebuhrts=Tag (9)
  • Auff Herrn J. Jägers Haußfrauen Seel. Absterben (10)
  • Auff Jhren Abscheid auß Greiffswald / Gesang (11)
  • Auff Herrn Johann Schöners / etc. Kinds Absterben (12)
  • An Den unadelichen Adel (13)
  • Jm Nahmen eines guhten Ehren=Freunds / auff seiner Liebsten Wegkreise (14)
  • Auff den Nahmenstag Jungfrauen Judith Tancken (15)
  • Auff die langgewündschte Freudenreiche Ankunfft der HochEdlen und Wolgebornen Frauen / Frauen / etc. (16)
  • Auff solchen früzeitigen Todtes=Fall / etc. Hochgedachten Herrn Alexander von Vorbuschen … (17)
  • Klaglied im Nahmen Christ. Hann : (18)
  • Lied auff eine Französische Melodey (19)
  • Auf ihres Seeligsten und lezten Landes=Fürsten Tod Trauer=Gesang (20)
  • Nachtklage über den überverhofften betroffenen Abscheid (21)
  • Anbind=Brieff (Phöbus / laß doch deine Strahlen) (22)
  • Ohne die Liebste ist keine Freude (23)
  • Wohl dem / der liebet / und wieder geliebet wird. Gesang (24)
  • Auff der Liebsten Abschid / im Namen eines Andern (25)
  • Bindelbrief (Phœbus lesset seinen Wagen) (26)
  • Ein ander (WJe mügen die Gedanken) (27)
  • Hochzeit=Lied. Auß einem unvolkommenen Werk (28)
  • Lieber sterben als lieben (29)
  • Auff Herrn Jochim Severins / Und Jungfrawen Reginen Trygopherin Hochzeit (30)
  • Das letzte Vohr ihrem seel. Ende gemachtes Gedicht / Auff Herrn D. Herman Querins / und Jungfraw Emarentiæ Schwärzin / Jhrer herzlieben Schwester / Hochzeit (31)
  • Auß dem Lied vohn der beständigen Liebe (32)
  • Am liebsten bey der Liebsten (33)

Kirchenlieder

  • Ein Christliches Sterblied (34)
  • Ein Buß=Lied. Im Thon : Jn deinem grossen Zoren / etc. (35)
  • Triumph Lied über die Aufferstehung CHRJSTJ (36)
  • Ein Lied. gegen Jhren Seel: Abschied (37)

Heroische Stücke

  • Auf Jhres Landesfürsten Tod / an M.S.G. als Er Sie in einem überschickten Gedichte die zehende Musen genennet (38)
  • Auff Jungfer Judith Tanckin Namenstagk (39)
  • Als H.M.A.C. so früzeitig mit Todt abgangen (40)
  • Verachtung der Welt. Mehrer theils auß dem Niderlendischen verteutscht (41)
  • Auff den Nahmenstag Jhrer Vielgeehrten Freundin B. G. (42)
  • Lob der Verständigen und Tugendsamen Frauen / verdeutschet auß dem Niederländischen (43)
  • Von der Welt Eitelkeit (44)
  • Als jhre liebste Freundin einen Widerwillen auff sie gefasset (45)
  • Als Herr Doktor Hermannus Quirinus uns mit seiner lang entzogenen Gegenwart wieder erfrewet hat (46)
  • An Christina Maria von Seebach / etc. Weiland / etc. Herrn Alexanders von Forbusch / etc. Obersten / etc. Hertzgeliebte Gemahlin / als die traurige Zeitung kam : dieser jhr Liebster sey gestorben (47)
  • Ein zum andern mahl überschicktes Trost-Gedichte Eben an Sie (48)
  • Glückwündschung / Als Herr Daniel Sandow allhie Licentiat worden (49)
  • Vber den früzeitigen Todesfall Frawen Catharina Essens (50)
  • Magddichte über den Abscheid meiner liebsten Freundinnen J.T. auß Greiffswaldt (51)
  • Auff das Behtfest / Das alle vier Wochen / zuhm Greiffswalde / in allen Kirchen gehalten wird (52)
  • Auf die Stadt Fridland in Mecklenburg / dahin dise beyde Eheleute gezogen (53)
  • Liebe wird durch eine Musike angesponnen (54)
  • Wahre Freundschafft ist beständig (55)
  • Anbind=Brieff (ES mache sich hinweg die Mutter der Gestirne) (56)
  • Anbind=Brieff Auff Jungfrawen Judith Tancken Gebuhrts=Tag (57)
  • Auf Herrn Abraham Elvers / Und Jungfr. Margarethen Krackewitzin Hochzeit (58)
  • Auff Herrn Otto Brödermans und Jungfrawen Catharina Engelbrechts Hochzeit (59)
  • Auff Herrn D. Alexander Christians Und Frawen Christina Tessiens Hochzeit (60)
  • Als J.F.G. vohn Croja und Arschott zu Greiffswald / Studierens halben / angelanget (61)
  • Bindelbrieff Auff Herrn Friderich Bencken Namens Tag (62)
  • Auß dem Lob einer Nachtmusic (63)
  • Auß einem Lob der Music (64)
  • Die trewe Freundschafft (65)

Fretowdichtung

  • Fretowische Fröhlichkeit (66)
  • Wieder die Feinde jhrer Fretowischen Fröhligkeit (67)
  • Trost=Getichte An unser Fretow (68)
  • Trawer=Spiel / Wegen einäscherung jhres Freudenorts Fretow (69)

Ode

  • Auff die Ankunfft auß Franckreich Jhres Herrn Bruders D. Christian Schwarzen (70)

Epigramme, Spruchhaftes, Kurzgedichte

  • Jhr Sehnlicher Wundsch (71)
  • Jhr Sprüchwort / Welches Sie in alle ihre Bücher geschrieben (72)
  • Spruchartige Gedichte aus der Schäfererzählung „Faunus“
  • Etliche Epigrammata
  • Auff die / so durch Reisen wollen berühmet werden (73)
  • Wer kan jederman gefallen? (74)
  • Tugend bleibt (75)
  • Liebe des Tages Arbeit (76)
  • Phillis die Erste / und die Letste (77)
  • Jhr Hertzsehnlicher Wundsch (78)
  • Epigramma (DU meinst ich soll dein noch gedencken) (79)
  • Poëten gehn dem unadelichen Adel weit vohr (80)
  • Alß sie ein Poëtischer Geist tribe (81)
  • Ein Freund ist das bäste / das man liebet (82)
  • An einen ihrer Freunde und Verteidiger der Poeten / Herrn Michael Behmen (83)
  • Epigramma. Als Jhre Freundin / J. Judith Tanckin / an ihrer Raise wegen wiederwertigen Winds verhindert wurde (84)
  • Eine Tochter säuget ihre Mutter (85)
  • Epigrammatisch-spruchhafte oder sentenzhafte Stücke aus dem Anhang von Teil 2

Erzählende Dichtung

  • Daphne (91)

Drama

  • Susanna (92)

Briefe

Anhang

  • Paratexte und grafische Beigaben der Ausgabe von 1650
  • Widmungs- und Trauergedichte
  • Lebenszeugnisse
  • Frühe Zeugnisse der Rezeption
  • Nachwort und Erläuterungen
  • Bibliographie
  • Inhalt der Originalausgabe 1650
  • Register nach Gattungen
  • Chronologisches Register
  • Inhalt der vorliegenden Ausgabe
Advertisements

wallpaper-1019588
Tour-Rookie Sami Välimäki siegt auf der Pro Golf Tour
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Zufriedenheitsgarantie: Nach Kündigung abbuchen, trotz Kündigung klagen, wegen Zeugen zurückziehen
wallpaper-1019588
Warum wird Miami the „Magic City“ genannt?
wallpaper-1019588
adidas PulseBOOST HD Test: Erfahrungen mit der BOOST HD Sohle
wallpaper-1019588
Canelis Nassfutter für Katzen || Katzenfutter im Test
wallpaper-1019588
Mit Dropshipping und Instagram in die E-Commerce Zukunft