Infostand in Reinickendorf

Gemeinsam mit den Reinickendorfer LINKEN, u.a. dem Bezirksvorsitzenden Yusuf Dogan, machte Stefan Liebich gestern Wahlkampf im Märkischen Zentrum. Freundliches Interesse wurde uns entgegengeracht, auch ohne Luftballons fanden die Wahlzeitungen schnell ihren Weg zu den Bürgerinnen und Bürgern. Besonders berührend war das Gespräch mit einem älteren Reinickendorfer, der Interessantes aus seinem Leben und über die Politik von gestern und heute erzählte.
Mit viel Engagement werben Yusuf Dogan und seine Genossinnen und Genossen seit Jahren für die LINKE. Aber zu sehen, wie die politische Arbeit ohne den Pankower Heimvorteil, z.B. einem großen LINKEN Bezirksverband, funktioniert, war für mich eine ganz neue Erfahrung. Bei der gestrigen Probewahl an der Thomas-Mann-Schule gelang es unserem Direktkandidaten Felix Lederle mit seinen Ausführungen sogar noch 12 Zusatzstimmen zu gewinnen. Hut ab liebe Reinickendorfer! Wir sehen uns dann am Sonntag zur LINKEN Wahlparty im Kosmos in der Karl-Marx-Allee wieder.

wallpaper-1019588
MCU #18 | In BLACK PANTHER spielt Marvel ein Game of Thrones
wallpaper-1019588
Rumänisches Tagebuch
wallpaper-1019588
Jesus war ein Transvestit mit schwulen Neigungen, sagt ein Theologieprofessor. Und was sonst noch?
wallpaper-1019588
„Hinter den Kulissen“: Ubisoft Blue Byte gewährt Einblicke ins Unternehmen
wallpaper-1019588
Held mit ein paar Kratzern – Die Ermordung des Commendatore I und II
wallpaper-1019588
May is for Ari - Socken
wallpaper-1019588
Das Christbaumschaf
wallpaper-1019588
Googles Browser Chrome 66 blockt Autostart von Videos