Indische Biryani-Reis-Pfanne von Reishunger und Gewinnspiel zum 2. Advent

Einen schönen 2. Advent Ihr Lieben! Heute hab ich neben einem super leckeren indischen Reisgericht auch ein tolles Gewinnspiel für euch.
Kennt ihr die Firma Reishunger schon? Nicht nur der sortenreine Reis ist wirklich unglaublich lecker, ich bin auch ein großer Fan der tollen Rezeptboxen, die es bei Reishunger im Online-Shop zu kaufen gibt. Von der Sushi-Rezeptbox bis hin zur Milchreis-Box findet ihr hier viele tolle Zusammenstellungen. Das Tolle an den Rezeptboxen ist, das alle Grundzutaten für ein köstliches Reisgericht bereits in der Box enthalten sind.
Indische Biryani-Reis-Pfanne mit Blumenkohl und Bohnen von Reishunger
Heute hab ich die indische Biryani Rezeptbox getestet und bin wiedermal total begeistert von dem leckeren Ergebnis. Biryani ist ein klassisch indisches Gericht, das traditionell mit Reis, Joghurt, Fleisch, Gemüse und bis zu 20 verschiedenen Gewürzen zubereitet wird. Wunderbar bunt, leicht pikant und richtig lecker!
In der Biryani Rezeptbox enthalten:
- 10 g Minzblätter, getrocknet
- 600 g Basmati Reis
- Biryani-Paste von »Patak's«
- 100 g Cashewnüsse
- 100 g schwarze Rosinen
Außerdem braucht ihr für 4 Personen:
- 500 g Hähnchenbrustfilet
- 1 kleiner Blumenkohl
- 200 g grüne Bohnen
- 200 g Möhren
- 2 Zwiebeln
- 400 g Naturjoghurt
- 1/2 Gurke
- Salz, Pfeffer, Paprika, Muskat, Zimt, Kreuzkümmel, Kurkuma
- frischer Koriander
- 3 EL Butter
- Olivenöl
Indische Biryani-Reis-Pfanne mit Blumenkohl und Bohnen von Reishunger
Zwei Tassen Reis (400 g) in einen Kochtopf geben und zweimal durchwaschen. Die 1,5-fache Menge Wasser, eine Prise Salz und 2 EL Biryani Paste zugeben. Den Reis 10 Minuten einweichen lassen, anschließend aufkochen lassen. Nun die Temperatur runterstellen und den Reis bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen, dabei gegebenfalls Wasser nachschütten.
Das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden und in Öl, 1 EL Biryani Paste, Paprikapulver, Salz und Pfeffer marinieren und ca. eine Stunde ziehen lassen.
In der Zwischenzeit den Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Die Bohnen waschen und die Enden abschneiden, die Möhren stiften. Die Bohnen zusammen mit den Blumenkohlröschen in Salzwasser kochen. Das Gemüse sollte noch bissfest sein. Die Cashewnüsse fettfrei rösten.
Für den Minzjoghurt die Salatgurke fein würfeln und mit Joghurt und den Minzblättern verrühren. Salzen und pfeffern.
Die Zwiebeln hacken und zusammen mit dem marinierten Hähnchen anbraten. 
Hähnchen mariniert in indischer Biryani Paste
Nun die Blumenkohl-Röschen zusammen mit den Bohnen, Möhren und Rosinen hinzugeben und mit etwas Wasser ablöschen. Den fertigen Reis mit 3 EL Butter zufügen.
Die Reis-Gemüse-Pfanne nach Belieben mit Salz, Pfeffer, frischem Koriander, Muskat, Zimt, Kurkuma und Kreuzkümmel würzen und mit dem Minzjoghurt und den Cashewnüssen servieren.
Guten Reishunger!
Indische Biryani-Reis-Pfanne mit Blumenkohl und Bohnen von Reishunger
Bei Reishunger findet ihr neben einem riesengroßen Angebot an Reis, Zubehör zur Reiszubereitung, Gewürzen, Saucen und den tollen Boxen und Sets auch eine große Rezeptsammlung rund um das Reiskorn. Hier findet ihr wunderbare Reisrezepte aus aller Welt, von der raffinierten Vorspeise bis hin zu süßen Nachspeisen.
Auch ich bin Teil der Reishunger Rezept-Community und stell hier regelmäßig meine liebsten  Reisrezepte vor.
Indische Biryani-Reis-Pfanne mit Blumenkohl und Bohnen von ReishungerIch freu mich sehr, dass ich heute drei tolle Reis-Rezeptboxen unter euch verlosen darf! Reishunger hat mir folgende Boxen für mein Gewinnspiel zur Verfügung gestellt:
1 x Indisch Biryani Box für eine pikant-würzige Reispfanne
1 x Sushi Box mit allen Zutaten für einen leckeren Sushiabend
1 x Thai Curry Box für wunderbar cremige Thaicurrys
Rezeptboxen von Reishunger - Indisch Biryani Box - Sushi Box - Thai Curry BoxSo einfach könnt ihr gewinnen:
Nennt mir einfach in einem Kommentar unter diesem Beitrag ie Box, die ihr gerne gewinnen möchtet und schon habt ihr die Chance auf eine der drei Rezeptboxen. Teilnahmeschluss ist der 13. Dezember 2014. Die drei glücklichen Gewinner werden am Sonntag den 3. Advent hier veröffentlicht. Ich drück euch fest die Daumen und wünsch euch einen wunderschönen Advents-Sonntag!
15. Dezember 2014
Das Los hat entschieden und die Gewinner sind:
Silke (Thai Curry Box)
Christina (Indisch Biryani Box)
klampfe [at] kai-pi.de (Sushi Box)
Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit den tollen Reis-Boxen :)

wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Santanisches Geschnetzel an eigenartig eingerichteten Schulen
wallpaper-1019588
Aufladen, aufleben, abheben: Shades of Winter Freeride-Camp in Gastein
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Das Video zu „Warrior Heart“ von DINAH macht sich auf die Suche nach dem eigenen Ich
wallpaper-1019588
Welcher Wein zu einer Paella?
wallpaper-1019588
Deine Katze bettelt oder klaut Essen vom Tisch? Hier findest du Hilfe!
wallpaper-1019588
Feierabendcocktail: TSCHI ES EJ (GSA)
wallpaper-1019588
DIY Adventskranz mit Trockenblumen und Strohblumen