Indie Kidz Songs: Nicht von schlechten Eltern

Indie Kidz Songs: Nicht von schlechten ElternGut, da muss man nicht drüber lachen. Kann man aber. Adam Horne, der erst kürzlich mit Bear Ceuse ein anständiges Album abgeliefert hat, fand wohl, dass Kinderlieder ein weitaus größeres Potential besitzen als bislang behauptet. Also hat er die bekanntesten von ihnen so eingespielt, als würden sie von den Lieblingsbands der Eltern performt werden. Ergebnis: The Cure mit "Twinkle Twinkle Little Star", "Old MacDonald" von Chief Keef, die Pixies probieren "B-I-N-G-O" und die Nine Inch Nails "Mary Had A Little Lamb". Das Talent zur Imitation ist ihm offensichtlich in die Wiege gelegt, wer mal reinhören möchte - bitte: hier.

wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro
wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!