In zwei Stunden sollten die Waffen in der Ukraine schweigen

Putin_vs_UkraineOb die Waffen in der Ukraine um Mitternacht wirklich schweigen, wird allgemein stark bezweifelt. Noch kämpfen die Ukrainer und die Russen Separatisten mit allem, was sie haben.

Warum sollten sie noch Geländegewinne machen, wenn sie sich an die schon festgelegte Demarkationslinie halten wollen? Das macht nur Sinn, wenn sie den zum x-ten Mal in Minsk festgelegten Verlauf nicht so hinnehmen wollen.

Dazu passt, dass aus dem Nachbarland Russland Kämpfer und militärische Ausrüstung in die Ukraine überwechseln – es sieht alles danach aus, dass auch die inzwischen vierte Vereinbarung zum Waffenstillstand wie jedesmal bisher nur noch Makulatur ist.

Deshalb gehe ich davon aus, dass auch nach Mitternacht die Kanonen noch donnern, die Raketen fliegen und die Maschinengewehre weiter rattern werden – anders machen die Handlungen der Beteiligten einfach keinen Sinn – sofern es überhaupt einen Sinn im Krieg sehen kann.

Einer der selteneren Fälle, wo ich mich freuen würde, wenn ich nicht Recht behielte…


wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Houston… wir haben bald Weihnachten
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Entzündungshemmende Salbe Test 2019 | Vergleich der besten Salben
wallpaper-1019588
Kizz-Kolumne: Sind Väter die entspannteren Eltern?
wallpaper-1019588
Abgelehnt! Keine Hollywood-Umsetzung von Nausicaä
wallpaper-1019588
[Rezension] „Bratapfel am Meer“, Anne Barns (Mira)