In Udligenswil wird nicht getanzt

In Udligenswil wird nicht getanzt

Kanton Luzern. Gelb: Udligenswil.

Vor langer Zeit gehört, dann vergessen: "Udligenswilerhandel". Heute wandern wir über den Rooterberg und kommen nach Udligenswil LU - da kam mir das Wort wieder in den Sinn. Ich schlug nach: Es geht um einen Konflikt der Luzerner Behörden und des katholischen Klerus, der 1725 beginnt. Die Frage ist: Wer hat in einem Dorf das Sagen? Ist es der Pfarrer? Der von Udligenswil spricht gegen die Erlaubnis des Landvogts ein Tanzverbot aus. Es beginnt ein rechtlich-politischer Streit, der gar den Papst in Rom beschäftigt. Interessant, wir hatten in der Schweiz einst iranische Zustände mit einer Geistlichkeit, die in allen Dingen die Führung beanspruchte.

wallpaper-1019588
Hofer oder Billa – Am Postgaragen-Areal soll Supermarkt entstehen
wallpaper-1019588
Photon, besser als Fussball!
wallpaper-1019588
Zum Tod von Miloš Forman (1932-2018)
wallpaper-1019588
Der Jobradar für das 2. Quartal 2018 ist erschienen!
wallpaper-1019588
Die Blutfinca: Ein Mallorca-Thriller
wallpaper-1019588
Partymeile Arenal soll stärker kontrolliert werden
wallpaper-1019588
Die Open Arms hat in Palma festgemacht
wallpaper-1019588
[Kurzrezension] Optimales Lauftraining