In Lorella Palenis Gemälden steht die Welt Kopf

In Lorella Palenis Gemälden steht die Welt Kopf
Obacht! Lorella Paleni hat eine großformatige Ölgemäldesprengladung gebaut. Darin prallen verschiedene Realitäten aufeinander. Innen und Außen, Mensch und Tier, Oben und Unten, alles zieht sich dicht an dicht zusammen, um sich dann mit voller Wucht gegenseitig abzustoßen, sodass alles auseinander fliegt. Dabei entwickeln ihre intensiven Farben ein Eigenleben, das in der Lage ist, all die zerstörten Bruchstücke zwischen Natur und Kultur wieder zusammenzufügen. Diese Prozesse sind nach Aussage der italienischen Künstlerin zur Hälfte geplant. Der Rest passiert spontan aus der spielerischen Kombination von Bildausschnitten heraus. Wer nun auf die Idee kommt, den Zünder ziehen zu wollen, indem er hinter all den Bruchstücken eine zusammenhängende Geschichte vermutet, der ist leider zum Scheitern verurteilt, denn dieser vermeintliche Sinn verliert sich in Mehrdeutigkeiten und Unsicherheiten. Es ist schon faszinierend, was Malerei alles kann, also genießt es!
In Lorella Palenis Gemälden steht die Welt Kopf

In Lorella Palenis Gemälden steht die Welt Kopf

In Lorella Palenis Gemälden steht die Welt Kopf
In Lorella Palenis Gemälden steht die Welt Kopf
In Lorella Palenis Gemälden steht die Welt Kopf
In Lorella Palenis Gemälden steht die Welt Kopf

In Lorella Palenis Gemälden steht die Welt Kopf


In Lorella Palenis Gemälden steht die Welt Kopf
In Lorella Palenis Gemälden steht die Welt Kopf
In Lorella Palenis Gemälden steht die Welt Kopf

wallpaper-1019588
Zusammenfassung der E3 2021: Mäßig, oder Hype?
wallpaper-1019588
Covid-19: Vierte Welle im Anmarsch?
wallpaper-1019588
Aldi Süd offeriert Motorola Moto G20 ab Juli
wallpaper-1019588
Wien mit Hund erleben