In liebevoller und trauriger Erinnerung an unsere Zaubermaus Chanel ♥

Meine kleine Maus… nun sitze ich mal wieder hier und mir bleibt nicht mehr als dich noch liebevoll auf unserem Blog zu verabschieden…

Du warst krank, das ist mir mehr als bewusst. Die Niere, mal wieder eine Anämie und eine leichte HCM und doch habe ich dich in den letzten Wochen in Zusammenarbeit mit der behandelnden Tierärztin wieder stabil bekommen. Du hast alles was sein musste so tapfer ertragen und vergangenen Montag – auf deinem und Armani´s 8. Geburtstag – hatten sich alle wichtigen Blutwerte wieder gebessert, du hast gut gefuttert, hattest zugenommen und bist wieder durch´s Haus geflitzt. Vergangenen Mittwoch hast du dich dann auf einmal verschlechtert und am Freitagnachmittag wurden wir in die Tierklinik überwiesen. Du wolltest nicht fressen, hattest Verdauungs- und auf einmal auch Luftprobleme.

Als ich die nötigen Formalitäten zu stationären Aufnahme über mich ergehen ließ hatte ich nur das Gefühl dich einfach wieder mit nach Hause nehmen zu wollen und heulte Rotz und Wasser. Aber welche Wahl hat man in solchen Situationen? Also fuhr ich schweren Herzens und ohne dich nach Hause in der Hoffnung dir würde geholfen.

Leider kam alles anders. Die geplanten Untersuchungen verzögerten sich – warum auch immer – und dann kam der Anruf vor dem sicher jeder Angst hat… du bist in der Klinik verstorben… nicht in meinen Armen, nicht in gewohnter Umgebung und nicht in der Nähe deines geliebten Bruders Armani.

Meine kleine Maus, ich mache mir solche Vorwürfe, weiß aber auch nicht wie ich es hätte besser machen können. Aber wenn es denn jetzt so plötzlich und unerwartet schon sein musste dann wäre ich so gerne bei dir gewesen… wie musst du dich gefühlt haben. Aber meine Gedanken waren die ganze Zeit bei dir und ich hoffe so sehr du hast das gespürt…

Chanel

Hier steht die Welt seitdem mal wieder still… als ich dich am Samstagmittag sofort nach Hause geholt habe und Armani die Transportbox sah freute er sich so sehr… bis er begriff. Wie immer hatten alle die Möglichkeit sich von dir zu verabschieden. Nun hast du deine letzte Ruhe im Garten direkt am Haus gefunden und ich hoffe Pascha, Balou und alle anderen haben dich liebevoll empfangen…

Meine kleine Zaubermaus, mein Stern… irgendwann sehen wir uns wieder ♥

DSC03649_Rahmen

Das Einzige, über das ich momentan froh bin, ist, dass ich noch bis Ende nächster Woche Urlaub habe, denn dein Bruder vermisst dich schon sehr und ich hoffe, ich meister die Aufgabe, die du mir nun übertragen hast. Ich verspreche dir gut auf ihn aufzupassen und werde immer für ihn – und natürlich auch alle anderen – da sein!


wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Notstand in der Pflege – weshalb uns die Fachkräfte ausgehen
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch Active – Smartwatch mit Blutdruckmessung (vielleicht)
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Microsoft patcht gefährliche Lücke im Internet Explorer
wallpaper-1019588
Neuer Stoff
wallpaper-1019588
Penguin Highway: Design des Vorab-Covers enthüllt
wallpaper-1019588
Serra de Tramuntana “ist keine Rennstrecke”, so der Consell de Mallorca