In eigener Sache: Nach der Heizungstechnik geht es zur Energieeffizienz in der Industrie

Arbeit am ComputerDie Heizungsmesse ISH ist vorbei, aber Themen rund um die Heizung habe ich noch genug und werde Beiträge aus diesem Bereich in der nächsten Zeit immer wieder einstreuen. Nach dem großen Fazit meines Besuches der Messe werde ich wieder mehr allgemeine Informationen zu den verschiedenen Technologien bringen und weniger auf Produkte setzen. Da gibt es viel zu tun und ich bin offen für gute Ideen oder für Fragen, die ich in weiteren Beiträgen beantworten kann.

Nach der Messe ist vor der Messe

Ich habe mir die einzelnen Events, bzw. Messen als Ziele für das Jahr abgesteckt. Daran möchte ich mich orientieren und da weiß ich, dass es in diesem Umfeld die nötige Aufmerksamkeit gibt und die Informationen bekomme, die ich brauche.

So steht denn auch wieder die nächste für mich interessante Veranstaltung vor der Tür. So direkt und auf den ersten Blick hat die Hannover Messe nichts mit der Energiewende zu tun. Die meisten anderen denen ich von der Hannover Messe erzähle, können nichts damit anfangen. Aber ich denke die Hannover Messe hat sehr viel mit der Energiewende zu tun, eigentlich so viel wie keine andere Messe in Deutschland. Alle Bereiche der Energiewende sind dort vertreten, von der Stromproduktion mit Wind- und Solarenergieunternehmen, alles über die intelligente Einbindung ins Stromnetz findet man dort genauso wie zur Speicherung von Strom. Aber auch, die Energieeffizienz in der Industrie, die mich persönlich dort am meisten interessiert, ist dort sehr umfangreich vertreten.

Für den Besuch der Hannover Messe habe ich schon mein Presseticket erhalten und gestern auch gleich meine Messeseite eingerichtet. Dort wird alles zu finden sein, was ich im Rahmen der Hannover Messe 2013 schreibe.

Für meine Arbeit und Berichterstattung suche ich wieder Unterstützer. Von Unternehmen, die mich mit 150,- € unterstützen, veröffentliche ich auf der Messeseite das Logo mit Link zum Unternehmen.

Wer mich sonst unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen die neuen Spenden-Buttons zu nutzen, die oben rechts zu finden sind. Ich steckte hier sehr viel Arbeit rein und freue mich nicht nur über positive Kritik.


wallpaper-1019588
Lin Shaye ist das Highlight von INSIDIOUS: THE LAST KEY
wallpaper-1019588
Weekender mit Garderobe – coole Reisetasche von radbag
wallpaper-1019588
Bloggen wie Damals
wallpaper-1019588
Neues Projekt – Raspberry Pi3
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit