In der Ohrmuschel bildet sich der ganze Mensch ab

In der Ohrmuschel bildet sich der ganze Mensch ab

Therapien, Methoden, Alternativen

Gesund leben Redaktion stellt die Ohr-Akupunktur vor.

Die Akupunktur zählt inzwischen auch bei uns zu den anerkanntesten komplementären Heilverfahren. Manche Therapeuten konzentrieren sich dabei auf die Ohrmuschel.

Ihre Erfahrung: In der Ohrmuschel bildet sich der gesamte Organismus mit seinen Organen ab. Die entsprechenden Stellen sind druckempfindlich. Inzwischen gibt es sogar Geräte, die den veränderten Hautwiderstand an diesen Stellen messen können. An diesen Punkten setzen die Therapeuten dann einen Reiz, mit dem die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt werden sollen. Häufig werden dort auch Dauernadeln zur längeren Anwendung gesetzt.

Positive Erfahrungen will man bei Allergien und Suchtproblemen sowie bei Schmerzsyndromen beobachtet haben.

Die Ohrakupunktur ist Teil der chinesischen Medizin mit jahrtausendealter Tradition. Weitere Informationen dazu: http://www.bdh-online.de/1076.0.html

Buchtipp zum Thema:


wallpaper-1019588
International Management studieren
wallpaper-1019588
ALKOHOLFREIEN HEISSGETRÄNKE ZUR WEIHNACHTSZEIT
wallpaper-1019588
Glutenfreie Schokoladentorte von Anna
wallpaper-1019588
Rundwanderung um Kalchreuth: Felsenkeller - Jungfernsitz
wallpaper-1019588
Simon Lelic – Rupture
wallpaper-1019588
Themenwoche "Sommerkränze"
wallpaper-1019588
Aprikosen-Chili-Hühnchen und Knoblauch-Edamame aus dem Instant Pot
wallpaper-1019588
Blutiges Bündel Mensch