In der Automobilindustrie tut sich was!

Seit der Geburt des Autos hat wohl nun die Autoindustrie ihre größte Herausforderung zu meistern.

auto-mercedes-f-cell-b-klasse-2005

Vor 125 Jahren wurde das erste Auto geboren, doch seine größte Herausforderung muss wohl die Autoindustrie nun bewerkstelligen, davon ist Professor Jürgen Hubbert, Grand Seigneur der deutschen Automobilmanager überzeugt. “Die Veränderungen in den Märkten, im Kundenverhalten, bei den gesetzlichen Rahmenbedingungen, in der Technik, in den Strukturen der Automobilindustrie und last but not least, die Verknappung der Rohstoffe führen sicherlich dazu, dass in den nächsten zehn Jahren in der Automobilindustrie mehr passieren wird, als in den letzten 50 Jahren zuvor”, erklärte Hubbert im Gespräch mit der Agentur “Team für Marketingerfolge”.

In der Zukunft glaubt Hubbert wird sich die Brennstoffzelle in der Automobilindustrie als Antriebsart durchsetzen wird, jedoch es noch lange dauern wird bis wir uns wirklich vom Verbrennungsmotor verabschieden werden.


wallpaper-1019588
Mega-Gewinnspiel: Gewinne einen neuen Bonavi Kinderwagen
wallpaper-1019588
Was empfängt der Raspberry Pi im Moment über Dump1090 SDR?
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10: Kein Iris-Scanner mehr, dafür Fingerabdrucksensor im Display
wallpaper-1019588
Das beste Release der Woche – Get Well Soon
wallpaper-1019588
Idles: Mehr geht nicht
wallpaper-1019588
Mugler ANGEL Iced Star - Limitierte Weihnachtsedition 2018
wallpaper-1019588
Herbstküche: Raclettewähe mit Kürbis und Speck
wallpaper-1019588
Merkel verhinderte Verlegung der rumänischen Botschaft nach Jerusalem