In den Topf geschaut * Bananenbrot... kruh s bananama

Der heutige Morgen startete mit diesem Bananenbrot. ... es ist optisch nicht das schönste Brot... aber warm... nur mit Butter... sehr leckerIn den Topf geschaut * Bananenbrot... kruh s bananama 150g Buttermilch oder Joghurt mit 50ml Öl, 2 TL Honig erwärmen; dann 1 Btl Trockenhefe und 1/2 TL Salz darin auflösen.
2 kleine, reife, geschälte Bananen klein schneiden... 400g Mehl und 170g Dinkel-Mehl und 1 EL Vanille-Extrakt zugeben 
und alles zu einen Teig kneten. Am einfachsten geht das natürlich mit einer Küchenmaschine ;-)
 Den Teig in den gefetteten Multikocher-Keramiktopf geben und 
das "Baking"-Programm 40min arbeiten lassen, 
danach mit Hilfe des Dampf-Körbchens wenden und weitere 5min backen.
Beim nächsten Mal nehme ich mir aber lieber Sylvias Ratschlag zu Herzen 
und menge 20g Gluten hinzu ;-)
In den Topf geschaut * Bananenbrot... kruh s bananama Ich liebe unseren haus-eigenen Honig und danke meinem Bapko und seinen fleissigen Bienen.

wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht
wallpaper-1019588
Server Arbeit und ganz viel Chaos
wallpaper-1019588
[Manga] Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend
wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema