In 5 Schritten Ihre Ziele 2015 erreichen

Neujahr ist traditionell der Tag der guten Vorsätze und so werden heute wieder viele private und berufliche Ziele aufgestellt. Doch wie viele dieser Ziele werden wirklich erreicht? Ein paar Anregungen für private Vorsätze gibt Ihnen beispielsweise nachfolgendes Video.

Ungefähr ein Drittel der Deutschen setzen sich Ziele für das neue Jahr. Dabei eignet sich psychologisch der Jahresanfang besonders gut dafür, da man alle Probleme und Fehler "im alten Jahr lassen kann". Nur etwa die 50% aller Menschen mit solchen Vorsätzen setzt diese jedoch tatsächlich in die Tat um. Grund dafür ist häufig, dass diese nicht richtig durchdacht (Umsetzung) sind und das es auch Zeit kostet.

5 Schritte zu Ihrem Killer-Plan 2015

Wenn Sie wirklich neue Ziele im Jahr 2015 erreichen möchten, können sie die folgenden 5 einfachen Schritte nutzen. Definieren Sie sich lieber wenige, aber dafür erreichbare Ziele und schreiben diese nach dem folgenden Schema auf

1. Das Was

Schreiben Sie bis zu 5 Dinge auf, die sie 2015 unbedingt erledigen möchten. Beschreiben Sie diese so, dass auch andere verstehen können, was sie reichen möchten. Ziele sollten SMART sein:

BuchstabeBedeutungBeschreibung S

Spezifisch

Ziele müssen eindeutig definiert sein (nicht vage, sondern so präzise wie möglich).

M

Messbar

Ziele müssen messbar sein (Messbarkeitskriterien).

A

Akzeptiert

Ziele müssen von den Empfängern akzeptiert werden/sein (auch: angemessen, attraktiv, abgestimmt ausführbar oder anspruchsvoll).

T

Terminiert

zu jedem Ziel gehört eine klare Terminvorgabe, bis wann das Ziel erreicht sein muss.

Quelle: Wikipedia.de
2. Das Warum

Was ist Ihre Motivation diese Vorsätze zu erreichen? Wenn Sie wissen wie eine erfolgreiche Umsetzung ihrer Ziele aussieht, fällt ihnen der Weg dahin leichter.

3. Das Wie

Notieren Sie sich den Weg mit seinen Schritten zu einer erfolgreichen Umsetzung. Überlegen Sie auch, an welchen Stellen es Schwierigkeiten geben könnte und wie sie damit umgehen werden.

4. Das Wer

Es wird Vorsätze geben, die nur Sie umsetzen können. Aber ebenso sind Ziele möglich, die Sie nur gemeinsam mit anderen Menschen erreichen können. Überlegen Sie, wen sie dafür benötigen und informieren sie diese Mitstreiter. Legen Sie die Verantwortlichkeiten für jeden Schritt bis zum erfolgreichen Ziel fest!

5. Das Wann

Das Fälligkeitsdatum macht den Unterschied! Wenn Sie nicht festlegen , wann ein Ziel erreicht werden soll, können sie auch die weiteren Handlungsfelder nicht daran ausrichten und verlieren letztlich das Ziel aus den Augen. Legen Sie für alle Ihre Vorsätze ein Zieldatum fest! Terminieren Sie nun die Einzelschritte darauf ausgerichtet. Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, ist dies nicht tragisch. Terminieren Sie in diesem Fall die weiteren Schritte einfach neu.

Wenn Sie sich einen solchen Plan erstellt haben, wird ihnen nicht nur die Umsetzung leichter fallen. Sie können diesen auch unterjährig anpassen und neue Ziele hinzufügen. In 365 Tagen können Sie diesen Plan dann zufrieden zur Hand nehmen, ihre Erfolge 2015 feiern und offene Themen in den Plan 2016 übernehmen!

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches Jahr 2015 !!!

Quellen:
http://www.inc.com/kevin-daum/a-quick-and-simple-way-to-make-a-killer-plan-for-2015.html?cid=sf01001

http://www.wissen.de/alle-jahre-wieder-gute-vorsaetze-und-wie-man-sie-haelt

Dieser Beitrag wurde unter eHealth, Pflegeinformatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.


wallpaper-1019588
Warum wir alle begrenzt sind?
wallpaper-1019588
Beschäftigungsanspruch eines Piloten gegen Air Berlin abgewiesen.
wallpaper-1019588
Kleiner Ratgeber für eine gelungene Partnerschaft
wallpaper-1019588
Einladung zur Informationsveranstaltung „DENK MIT – DENK BIO“
wallpaper-1019588
Pigmentomania LOOK - Lebenselixier
wallpaper-1019588
Kleine Buchmesse im Neckartal
wallpaper-1019588
Leserrezension zu "Summer Girls" von Jobien Berkouwer
wallpaper-1019588
Wer bin ich? | 1000 Fragen an mich selbst #7