Import aus der Ukraine // Birkenknospen mit 40%Vol.

Import aus der Ukraine // Birkenknospen mit 40%Vol.
Wie beschränkt war doch noch vor Jahren meine Meinung zu Wodka, in einer Zeit in der ich der festen Überzeugung war, dass Marken wie Absolut, Smirnoff und Co, den höchsten aller Ansprüche Genüge tun. Eine Zeit in der ich dachte, Wodka würde man niemals pur trinken, es sei denn man wäre russischer Abstammung, in Sibirien lebend und würde sich seine Spirituosen aus Putzmitteln selber destillieren. Da lag ich jedoch falsch. Vor etwa 2 Jahren musste ich mir beim Kauf eines Wodkas etwas mehr Zeit nehmen um einen echten russischen Wodka zu finden. Mit "echt" meine ich also nicht die Sorten die einen russischen Namen haben und in Deutschland abgefüllt wurden. Ich meine einen echten Import Wodka. Und das war damals Stolichnaya aus Getreide. Der erste Wodka, welchen ich pur genießen konnte.
Doch lange Rede kurzer Sinn. Wer die Wodka Welt ebenfalls mal entdecken möchte, dem empfehle ich den S&V Wodka aus Korn & Birkenknospen. Diese Rarität ist ein Import aus der Ukraine, dem Land aus dem der beste Wodka kommt (sagen sogar die Russen).
Die Flasche kostet im russischen Supermarkt Mixmarkt ca. 6,90€

wallpaper-1019588
5 einfache Tipps, um deine Stoffbinde zu reinigen
wallpaper-1019588
Gipfelstürmer
wallpaper-1019588
Durch den Pott mit Martin Donat – Ein Interview auf zwei Rädern
wallpaper-1019588
Cultural Fit – stimmt die Chemie?
wallpaper-1019588
Kaffeekapseln von Jacobs für das Nestle Dolce Gusto System
wallpaper-1019588
Alles über das 3. Chakra – Solarplexus-Chakra
wallpaper-1019588
Weingut Nothnagl Anton – Verkostung: Riesling Smaragd Ried Setzberg
wallpaper-1019588
Neue Details zum Release von Date A Live