Immer weniger Krokodile in Costa Rica

Immer weniger Krokodile in Costa Rica
Und schon wieder ein Bericht über eine Tierart, deren Fortbestand bedroht ist.
Dieses Mal trifft es die Flusskrokodile Costa Ricas, die z.B. im Nationalpark Corcovado, in Cano Negro oder im Rio Tarcoles zu finden sind.
Grund hierfür ist, dass es leider einen "Männerüberschuss" gibt und zu wenige weibliche Exemplare. Die Befürchtungen gehen sogar soweit, dass man damit rechnet, dass es in 20 Jahren vom Aussterben bedroht sein könnte.
Den ganzen Bericht finden Sie HIER.

wallpaper-1019588
Die Turboquerulantin erobert Bremen
wallpaper-1019588
Eclipse Plugin StartExplorer 1.7.0 läuft auch in Eclipse Oxygen 3a (4.7.3a)
wallpaper-1019588
Netflix: Neue Infos zu Neon Genesis Evangelion bekannt
wallpaper-1019588
naturalsmedizin.com sagt DANKE
wallpaper-1019588
Intensive Wandlung – Wir dehnen und weiten uns aus
wallpaper-1019588
Das Allgäu mit 5 Sinnen erleben
wallpaper-1019588
Domus Vivendi beginnt mit Arbeiten am Büroobjekt THE CIRCLE auf Mallorca
wallpaper-1019588
Tokyo Ghoul-Schöpfer Sui Ishida wirkt bei brandneuem Switch-Spiel mit