Immer mehr Urlauber – immer weniger Geld

Ständig steigende Urlauberzahlen, von Jahr zu Jahr werden es mehr Besucher hier auf Mallorca. So zumindest die blumigen Aussagen der Reiseveranstalter. Die Gastronomie und der Einzelhandel sieht und spürt das aber ganz anders. Die Umsätze sind hier eher gegenläufig, das liegt sicherlich an den vielen “All-Inclusive-Angeboten”.

Viele Urlauber verbringen ihre Zeit in den Hotelanlagen und lassen kaum Geld ausserhalb der “Refugien”, nur etwa 30% der auf Mallorca umgesetzten 9 Milliarden Euro (2013) kommen bei Gastronomie und Einzelhandel an, so das “Marktforschungsinstitut Egatur”. Die Zahl der “All-Inclusive” Angebote stieg im Vorjahr um gut 20%.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Löwenzahntee: Zubereitung, Fakten & Mehr
wallpaper-1019588
Jan Delay vs. Bilderbuch: Heimreimarbeit
wallpaper-1019588
Gewalt: Grenzen sprengen
wallpaper-1019588
Mein verzauberter Garten