Immer mehr Schreiner nutzen das Furniersiegel als hochwertige Präsentations- und Verkaufshilfe

IFN Auszeichnung  KernbuchenfurnierEdel, echt und einzigartig: Furnierte Möbel und Einbauten haben das gewisse Extra, denn sie kleiden sich in „das Beste vom Holz“. Nichts anderes besagt das neue Furniersiegel der Initiative Furnier + Natur e.V. (IFN). Tischlereien und Schreinereien können es ab sofort kostenlos nutzen. Die IFN stellt ihnen Aufkleber zur Verfügung. Dezent auf dem Produkt aufgebracht, signalisiert der Tischler seinem Kunden: Du erwirbst eine hochwertige Holzoberfläche, keine billige Nachbildung aus Folie oder Papier!

Die Vorteile für das Handwerk liegen auf der Hand. Gütezeichen schaffen beim Verbraucher Vertrauen. Sie stärken dessen Bereitschaft, einen angemessenen, höheren Preis zu bezahlen.
Tischler, die das Furniersiegel nutzen, profitieren zugleich von der umfassenden Kompetenz eines erfolgreichen Marketingverbandes. Seit nunmehr 15 Jahren trägt die Furnierwirtschaft ihr Know-how in der IFN zusammen. Einen Eindruck davon vermittelt die Webseite www.furnier.de. Sie ist die Plattform, wo Werkstattverantwortliche wichtige Adressen finden und wo Azubis von den Grundlagen der Furnierverarbeitung erfahren. Sie ist der Ort, auf den Tischler ihre Kunden hinweisen, wenn diese Anregungen zum Wohnen mit Furnier oder bestimmte Informationen zu Pflege, Holzarten, Wuchsmerkmalen etc. suchen.

Die Adresse www.furnier.de ist zugleich die Eintrittskarte zur Nutzung des Furniersiegels. Auf der Eingangsseite einfach auf „Wie mache ich mit?“ klicken und schon öffnet sich die Kontaktseite. Neben Papieraufklebern können dort 3-D-Hochglanz-Label, das Furniersiegel als Grafikdatei sowie ein Musterfächer (dieser gegen Gebühr) angefordert werden. Um auf dem Laufenden zu bleiben, erhält jeder Furniersiegel-Nutzer einen Newsletter. Außerdem wird der Betrieb in eine Empfehlungsliste aufgenommen, in der potentielle Kunden den ortsnahen Anbieter ihres Vertrauens recherchieren können.


wallpaper-1019588
INFO: „Verdammt nochmal…!!!“
wallpaper-1019588
Alles, was Sie über 55 Jahre James Bond 007 wissen müssen
wallpaper-1019588
BAG: Keine Karenzentschädigung nach Rücktritt vom Wettbewerbsverbot!
wallpaper-1019588
BAG: Arbeitsvertragliche Ausschlussfristen werden durch Vergleichsverhandlungen gehemmt.
wallpaper-1019588
67 & 68/100 Kindergartenkind
wallpaper-1019588
Ein etwas ruhigerer Juli.
wallpaper-1019588
Darksiders III: Gamescom-Trailer veröffentlicht
wallpaper-1019588
La Burocrazia zeigt sich von ihrer netten Seite