Immenhof & Co.

Immenhof & Co.
Wir schreiben das Jahr 1955, das Ponygestüt „Immenhof“ ist der ganze Stolz von Oma Jantzen und ihren drei Enkelinnen.

Angela kümmert sich um die Bücher und die Verwaltung, während ihre Schwestern Barbara (Dick genannt) und Brigitte (Dalli genannt) sich um die gut hundert Ponys kümmern.
"So ein Pony, das kann allesJa das weiß viel mehr als wirKönnte es noch Eier legenwäre es ein Wundertier
Ponys lesen keine ZeitungTanzen niemals Rock'n'RollWählen keine Miss EuropaUnd sie fühl'n sich trotzdem wohl
So ein Pony musst Du habenDenn dann hast Du einen FreundWirft es Dich auch mal hinunterwar's bestimmt nicht bös' gemeint
So ein Pony will nicht rauchenMacht sich nichts aus Bier und SchnapsDarum springt es frisch und munterUnd sein Herz hat keinen Klaps
Bist Du froh auf ihm gerittenÜber Wiesen, Flur und FeldSchenk ihm nur ein Stückchen ZuckerDenn ein Pony nimmt kein Geld"Seufz, der Immenhof.Der Film entstand unter der Regie von Wolfgang Schleif und lehnte sich an das  Buch „Dick und Dalli und die Ponies“ von Ursula Bruns an.Unvergessen ist Heidi Brühl als Dalli, aber auch Matthias Fuchs als Ethelbert Grabenhorst – jenen zunächst ungeliebten Großstadtjüngling, vielleicht erinnerst Du dich noch?Titel des Films war „Die Mädels vom Immenhof“ und weil er gar so erfolgreich war, schwupp, kam bereits ein Jahr später die „Hochzeit auf Immenhof“ auf die Leinwand und gleich wieder ein Jahr danach „Ferien auf Immenhof“. Dann hatte es erst einmal Ruhe mit den Pony auf Immenhof.

Ich möchte nicht wissen wie viele junge Mädchen nach diesen Filmen ihren Eltern wegen einem eigenen Pony in den Ohren gelegen haben *lach*
Kurzer Einwurf, in meiner Jugend gab es bei uns relativ wenig Pferde im Ort. Als Nutztiere waren sie nicht mehr gefragt und sonst brauchte sie niemand. Heute dagegen gibt es eine ganze Menge, so ändern sich die Zeiten.


Zurück zum Immenhof.
Gedreht wurde in Schleswig-Holstein auf Gut Rothensande, welches kurzerhand zum Immenhof mutierte. Ursprünglich wollte man in Swisttal-Miel drehen, aber da es zu viel regnete verlegte man den Immenhof aus der Nähe von Bonn nach Schleswig-Holstein. Geschadet hat es nicht.
Es dauerte noch eine ganze Weile, bis der Immenhof  wieder von sich reden machte.
Immenhof & Co.
1973 erschien der Film „Die Zwillinge vom Immenhof“.
Von der ursprünglichen Besetzung ist „nur“ noch Heidi Brühl, als Brigitte „Dalli“ Voss übrig geblieben.
Der Immenhof ist seit Jahren an die Familie Arkens verpachtet. Horst Janson (der spätere Bastian) spielt den Alexander Arkens.
Zwillinge gibt es natürlich auch wieder, Billy und Bobby Arkens und (klar) eine Großmutter, diesmal gespielt von Olga Tschechowa.
Wie sollte es anders sein, Geldsorgen gab es auf Immenhof immer noch. Wenn Du diesen Film genauer ansiehst, dann wirst Du merken, er wurde diesmal  auf Hof Radlandsichten bei Timmdorf und Gut Kletkamp bei Malente.
1974 folgte ein weiterer Teil nach „Frühling auf Immenhof“, damit war dann endgültig Schluss. Bei den Zuschauern waren mittlerweile andere Themen gefragt.
Immenhof & Co.
Eine, in den 1990er Jahren, gedrehte TV-Serie hatte zwar den Namen „Immenhof“, aber inhaltlich nichts mit den zuvor genannten Filmen zu tun.
Ich gebe zu, ich habe diese Filme gemocht, sie waren zwar „seicht“ aber eine nette Unterhaltung und für Kinder allemal.
Erinnerst Du dich noch an die Immenhof Filme?
Hattest Du ein Pony oder wolltest eines haben und wie haben Dir denn diese Filme gefallen?
Liebe Grüße
Björn :-)



Immenhof & Co.

PS: Die Fotos stammen natürlich nicht aus der Filmproduktion.



Bildquelle: Bild 1 | Deutsche Fotothek | Wikipedia | Lizenz
CC BY-SA 3.0 de
Bild 2 | Deutsche Fotothek | Wikipedia | Lizenz
CC BY-SA 3.0 de
alltagserinnerungen.de - Altes | Interessantes | Sehenswertes Kontakt: [email protected] | (c) 2015

wallpaper-1019588
Datenspass im Anwaltszimmer
wallpaper-1019588
"Good Time" [USA 2017]
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ooi veröffentlichen ihre erste sommerliche Single „Sharks“
wallpaper-1019588
In 190 Tagen um die Welt
wallpaper-1019588
Grüne Ideologien und Phantasien bestimmen Deutschland immer mehr und keiner will sie stoppen. Wo soll das noch hinführen?
wallpaper-1019588
Statt einer Rezension: Ein Buchmessetag
wallpaper-1019588
Monatsrückblick September 2018
wallpaper-1019588
AEMET setzt Warnstufe nunmehr auf ORANGE