im vergangenen Jahr habe ich mich mit verschieden Richtun...

im vergangenen Jahr habe ich mich mit verschieden Richtungen des Glaubens auseinander gesetzt.  Außerordentlich schwierig empfinde ich alles , was einen Alleinvertretungsanspruch gültig macht.

Im Moment beschäftigt mich die Piusbruderschaft. Was ich über politische Richtung und Werte lesen konnte ist definitiv nicht meins. Es ist ja ziemlich rechts gelagert. Trotzdem empfand ich die Schwestern im Altersheim der Piusbruderschaft als absolut hingegeben in ihrer Arbeit. Auch der tridentinischen Messe konnte ich etwas abgewinnen, aber so geht es mir auch mit katholischen und evangelischen Gttesdiensten.

Ein wappen an der Wand von Williamsen auf dem Weg zur Kapelle löst bei mir Erbrechen aus. Kann man /(ich ) trotzdem die als gut befundenen  benennen? Diese Frage treibt mich um…..



wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
Freitag, die neue Festplatte, Zwiebelkuchen und das Wochenende
wallpaper-1019588
Sie kommen wieder, kauft schon mal Teddybären…
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?