Im Untergeschoß des Schneebergs, 15.10.2012

Losenheim – Schneebergdörfl – Schwaben hof – Zugang Breite Ries – Nördlicher Grafenstein – Fadensattel – Losenheim.

Ich parke unterhalb von der Ruine Losenheim, wo eine rote Markierung Richtung Schneebergdörfl abzweigt. Die führt über einen Sattel zur Straße zum Schwabenhof. Hinter diesem wähle ich die gelbe Markierung Richtung Breite Ries. Mittlerweile ist dort wieder gut markiert, vor etlichen Jahren hab ich ziemlich gesucht, bis ich den richtigen Weg fand.

Schwabenhof

Schwabenhof

Es geht teilweise etwas steil, aber sehr hübsch den Hang hinauf, weiter oben mit etwas verwinkelter Wegführung. Nach 2 Std. ab Losenheim habe ich den Nördlichen Grafensteig erreicht, am rechten Rand der Breiten Ries. Von hier erreiche ich in wenigen (nicht 15 wie angeschrieben) Minuten die Bürklehütte, eine Hütte der Bergrettung.

Breite Ries

Breite Ries

Bürklehütte

Bürklehütte

Nun geht es weiter auf schmalen Pfaden, bergauf und bergab, Richtung Edelweißhütte am Fadensattel. Von der Lahnungries aus sehe ich sie schon, und bald bin ich dort angelangt – ziemlich hungrig, ist ja auch schon um 14 Uhr herum. Wild gibt’s leider nicht „hot uns kana ans gschossen“, aber das Kürbisgulasch mit Speckknödel ist ein guter Ersatz!

Nicht mehr weit bis zur Edelweißhütte

Nicht mehr weit bis zur Edelweißhütte

Für den Rückweg wähle ich zunächst die gelbe Markierung hinunter Richtung Losenheim, verlasse sie aber dort, wo die Straße zum Fadensattel in unmittelbarer Nähe eine Kehre macht. Weiter geht es auf dieser und später rot markiert auf Waldwegen abseits der Straße weiter hinunter. Nur wenige Minuten oberhalb meines Parkplatzes erreiche ich die Straße wieder.

Die Runde hat mir sehr gut gefallen, war nicht sonderlich anstrengend und ein herbstlicher Genuß. Gebraucht habe ich insgesamt 3:45, erstaunliche 745 Höhenmeter sind zusammengekommen, und 12,5 km.

Burgruine Losenheim Schwabenhof Rückblick ins Puchberger Becken Breite Ries Bürklehütte Fadensattel, ganz links Edelweißhütte, darunter Bergstation vom Sessellift Lahningries Nicht mehr weit bis zur Edelweißhütte