Im Test: Trinkschokoladen von Guafair

Der Herbst ist schon ins Land gezogen, die Blätter schillern in den schönsten Herbstfarben. Es ist der Zeitpunkt gekommen, wo ich es mir, in eine kuschelige Decke eingemurmelt am Sofa gemütlich mache. Die Füße stecken in meinen selbst gestrickten Socken, in den Händen ein wärmendes Getränk, so kann der Herbst beginnen.
In einer Zeitschrift habe ich einen Artikel entdeckt über Trinkschokolade von Guafair, kurz Zeit später trudelte schon das Paket zu mir nachhause. Bekommen habe ich drei Sorten:
Gua-chai: Rohrohrzucker, Kakao stark entölt, Sojapulver, Honig, Guarana, Zimt, Gewürzmischung
Gua-Hot-Chili: Kakao stark entölt,  Rohrohrzucker, Guarana, Gewürzmischung, Chipotle Chili, Habanero Chili
Gua-Wach-Zartbitter: Kakao stark entölt, Rohrohrzucker, Guarana
Im Test: Trinkschokoladen von Guafair
Nun zum Test, alle drei Sorten habe ich zuerst mit Hafermilch probiert. Das war nicht so eine gute Idee, da der Geschmack der Hafermilch zu vorherrschend war, mit Sojamilch passt es perfekt.
Alle drei Sorten sind Koffeinhallig und somit eine gute Alternative zum Kaffee.
Im Test: Trinkschokoladen von GuafairDie Sorte Gua wach hat einen sehr intensiven Zartbittergeschmack, den ich total gerne mag. Eine Portion davon entspricht einem großen Häferl Kaffee, somit um am Morgen wach zu werden, genau das richtige für mich.
Ganz anderes ist es bei der Sorte Gua hot Chili, da schmeckt man den würzig-scharfen Geschmack der beiden Chili Sorten, nicht zu viel aber doch merkbar. Diese Sorte ist nicht ganz mein Geschmack, er ist für meinen Magen nicht das richtige.
Mein absoluter Favorit ist der Gua Chai, ich liebe Chai Tee. Auf diese Sorte war ich besonders gespannt, ich konnte mir nicht genau vorstellen wie Chai und Schokolade in Kombination schmecken würden.
Voller Spannung kostete ich die ersten Schlucke und war gleich davon begeistert, eine harmonische Kombination der beiden Geschmacksrichtungen..... l like it!
Die Trinkschokoladen gibt es leider noch nicht in Österreich zu kaufen, sondern nur über den online Shop. Mein Fazit, alle Sorten halten einem munter, der Schokoladegeschmack kommt gut durch. Die Sorte Gua Chai enthält Honig, somit für Veganer nicht geeignet. Ich finde die Idee klasse, mehr über den Hersteller findet ihr hier.
Wünsche Euch eine schöne Herbstzeit, in euren kuscheligen zuhause.


Die Produkte wurden mir von Guafair kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde davon nicht beeinflusst.


wallpaper-1019588
Bananenpflanze Pflege – Alles, was Sie wissen müssen
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Salat essen?
wallpaper-1019588
Review zu Unter der Oberfläche, Einzelband
wallpaper-1019588
Agave Pflege – Wissenswertes über die Sukkulente