[Im Test] Sally Hansen Miracle Cure

Als ich gestern im Drogeriemarkt Müller war, um mir neue Abschminktücher zu kaufen, war ich überaus erstaunt als ich das Regal mit den Nailcare Produkten entdeckte: Neben den essence Nagellackentfernern und den microcell Lacken stand eine Reihe der Sally Hansen Nail Care Pflege. Soweit ich weiß ist Sally Hansen nur in den USA erhältlich. Einige Blogger schwärmen von den Lacken und den Mega Shine Top Coat und mein Interesse war für diese Produkt schon lange geweckt. Farbige Nagellacke sind aber leider nicht im Müller-Sortiment erhältlich.
Da ich seit meinem Urlaub unter dünnen und abblätternden Nägeln leide, habe ich mich eingehend mit den Produktbeschreiben auseinandergesetzt und schließlich für den  Miracle Cure entschieden.
[Im Test] Sally Hansen Miracle Cure[Im Test] Sally Hansen Miracle Cure
Gekostet haben 13,3 ml 11,50 €. Zu Hause habe ich natürlich sofort nach Reviews gegooglet, die unentwegt positiv ausgefallen sind.
[Im Test] Sally Hansen Miracle Cure
Ich habe bereits 1 Schicht des Lackes aufgetragen und werde morgen eine neue Schicht auftragen. In 1 Woche soll man schon ein Ergebnis erkennen können!
Ich bleibe gespannt und berichte natürlich davon.
Habt ihr schon die Sally Hansen Produkte bei euch entdeckt? Wusstet ihr vielleicht schon davon, dass sie bei Müller erhältlich sind?

wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler: Wann ist spritzen sinnvoll?
wallpaper-1019588
[Comic] Die Superhelden Sammlung [89-90]
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Original bekannt + OmU-Trailer
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Anime bekannt + OmU-Trailer