Im Namen der Liebe... 7 Tipps für Dein Liebesglück

Im Namen der Liebe... 7 Tipps für Dein Liebesglück Was bedeutet das Wort Liebe für Dich? Wie definierst Du die Liebe? Wodurch merkst Du, dass Du liebst oder geliebt wirst? Magst Du lieblos (=ohne Liebe) leben?
Die Liebe ist ein subjektives Gefühl, das sich nicht messen oder kategorisieren lässt.
Ebenso wie das Glück lässt sie sich nicht erzwingen, einsperren oder festbinden.
Für Liebe gibt es weder Ausschließlichkeit noch Versicherung.
Alles verändert sich ständig.
Wer Liebe bekommt, darf sich beschenkt fühlen und den Augenblick genießen.
Liebe vermehrt sich ausschließlich durch verschenken oder teilen und stirbt wenn sie eingefordert wird. Nach meiner Auffassung liebst Du, wenn Du Dir wünschst, dass es dem Objekt Deiner Liebe gut geht -  und keine Bedingungen mit Deinem Wunsch verknüpfst.
Kurze Übung für die Liebe:
Bitte versuche Dir folgende Fragen zu beantworten:
Es ist einfach zu lieben, weil...? Kannst Du nur lieben, wenn ...? Ich liebe, obwohl ....?
Im Namen der Liebe wird viel gestritten, geweint, geschlagen und sogar gemordet.
Die Liebe ähnelt anderen Gefühlen und kann daher sehr einfach verwechselt werden.
Gier, sexuelle Anziehungskraft, Besitzwunsch und Ausschließlichkeit sind Ausprägungen, die irrtümlich für Liebe gehalten werden.
Unterstützt und verstärkt wird die Gefahr der Verwechslung von der romantischen Literatur, sowie Film und Fernsehen, wo häufig ein falsches oder überzeichnetes Bild von Liebe dargestellt wird. (Wenn es "zur Sache" geht, wird dort meist dezent ausgeblendet ;-)
Eifersucht und Liebesleid tauchen erst auf, wenn Liebe mit eigenen Bedürfnissen verwechselt wird. Zweifel und Angst zerstören oder vertreiben die Liebe und lassen zu, dass sich statt dem Hochgefühl negative Gefühle einstellen und ausbreiten.
Wen oder was liebst Du?

Du kannst nur geben, was Du hast.

Wenn Du Dich selbst achtest, liebst und akzeptierst, kannst Du auch Liebe schenken.
Mein Tipp: Schaffe Raum für Deine Liebe:
  • Verteile Liebe großzügig an Dich und andere.
    Dadurch kann sie wachsen und in Deinem Leben ausbreiten.
  • Vertraue auf die Liebe.
    Sie verfügt über eine starke positive Kraft, die Dich stärken und nähren kann.
  • Nimm Liebe an, so wie sie ist.
    Liebe ist subjektiv und kennt keinen Vergleich.
    Stärke und Intensität sind nicht mess- oder beweisbar.
  • Stell Dir das Beste vor. Deine Energie folgt deiner Aufmerksamkeit und das universelle Gesetz der Anziehungskraft wirkt immer! 
  • Erwarte nichts!
    Lass dich lieber überraschen. Liebe folgt keinen Spielregeln oder Konventionen. 
  • Bleib offen und aufmerksam.
    Falls Du Dich verschließt oder unachtsam bist, könntest Du die Liebe möglicherweise übersehen.
  • Sei dankbar.
    Liebe ist ein freiwilliges Geschenk und verdient Deine Wertschätzung.
Ich wünsche Dir viel Liebe und heiße Gefühle - auch bei kühlen Temperaturen.
Besser und besser!

wallpaper-1019588
Kletterdreieck günstig kaufen – Ausgewählte Angebote
wallpaper-1019588
[Comic] Die Schöne und die Biester – kein Märchen
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 06.03.2021 – 19.03.2021
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Umdigi Bison GT erschienen