...im Haar eine goldene Spange.....

...im Haar eine goldene Spange.....
Der erste des Monats, klar, Zeit für "Getrödelt - Gefunden - Gefreut", diesmal bin ich zum neunten Mal dabei. Gerade noch so fertig geworden mit dem Beitrag und schon geht es ab damit zumbeswingten Fräulein. Dort könnt Ihr auch die anderen Fundstücke anschauen.

Doch bevor Ihr nun auf den Link klickt, erst einmal geschaut was ich Euch heute mitgebracht habe, so viel Zeit muss sein.Ich sammele ja auch gerne diese kleinen, fast vergessenen, Sächelchen. Und diesen Monat habe ich mir so etwas gekauft.

Eigentlich ist es nichts besonderes, aber genau deshalb ist es für mich das ideale Fundstück.

Es sind genau diese kleinen Sachen, welche man nicht an jeder Strassenecke findet und die es lohnen sie zu bewahren - manchmal sind es ganz banale Dinge, so wie heute.

Was es ist? Na Haarspangen eben ....



...im Haar eine goldene Spange.....

Man könnte ja meinen, Haarspangen sind etwas für kleine Mädchen, falsch gedacht. Auch große Björn kaufen Haarspangen, obwohl wenn ich es überlege, so groß bin ich gar nicht - egal....Oben auf dem Bild könnt Ihr sie sehen, allerdings muss ich zugeben die "Deka - Gold" Spangen hatte ich
schon länger auf meiner alten Kasse stehen. Es hat sich nun einfach angeboten diese hier unterzubringen.
Neulich waren sie sogar in Benutzung.
Wer jetzt aber denkt ich wäre mit den güldenen Spangen im Haar durch die Stadt gelaufen irrt - auch wenn
Euch dieses Bild sicher gefallen hätte. Nein, meine Mutter trug die Spangen zu Fasching im Haar, man kann
sie also auch heute noch immer gut tragen.

...im Haar eine goldene Spange.....
Nun aber zu den Neuzugängen im März und zwar genau am 29.3. - also quasi noch ganz frisch.

Agneta nennt sich diese kleine Set, ob man damals von Agneta aus der Gruppe ABBA inspiriert wurde
wage ich zu bezweifeln, aber soll uns heute auch egal sein.


...im Haar eine goldene Spange.....
Schaut mir eher nach einer "Cindarella" aus die junge Dame ^^
aber gut, vielleicht war dieser Name bereits anderweitig vergeben.

Die Spangen sind in einem satten schwarz gehalten. Ich trug als Kind auch ab und an eine
Haarspange damit die Haare nicht den Blick versperrten - die "wilden" siebziger eben ;)
Das zweite Kärtchen nennt sich "Amazona" und ist zwar "Made in Germany" aber mit
einigen fremdartigen Sprachen verziert. 
Was an der abgebildeten Dame jetzt so "amazonenhaft" ist kann ich nicht sagen,
würde ich eher in Richtung Klassik oder "Roma" betiteln.

...im Haar eine goldene Spange.....
Ihr seht, ich kaufe nicht in großen Mengen unschätzbar wertvolle Dinge
jeden Monat ein. Weshalb auch. Diese beiden Stücke haben mich nicht viel gekostet
und dennoch freue ich mich darüber.

Sie haben derzeit einen Platz auf der alten Kasse gefunden,
ob dieser endgültig ist kann ich noch nicht sagen.

Tragen werde ich sie aber wohl nicht ;)
Benutzt Ihr Haarspangen oder hattet Ihr welche?
Lieben Gruß
Björn :)

...im Haar eine goldene Spange.....
Erinnerungen aus dem Alltag. www.alltagserinnerungen.de Lust einen Gastbeitrag zu verfassen? - Schreiben Sie einfach an "[email protected]"

wallpaper-1019588
[Comic] Batman – The World
wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]
wallpaper-1019588
Dune - ab in den Sandkasten
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]