Im Fokus: The Blackberries

Mmmh, lecker Brombeeren? Falsch gedacht! Aber mindestens genauso schmackhaft ist eine vierköpfige Band aus Solingen, welche auf den Namen 'The Blackberries' hört. Julian, Jonathan, Jonas und Jarvis sind derzeit noch ein absoluter Geheimtipp der Indie-Pop-Szene...

Im Fokus: The Blackberries

The Blackberries aus Solingen, Foto by Jörg Braun

Doch in knapp 3 Jahren Bandgeschichte haben The Blackberries schon viel gesehen: bislang teilte die Band die Bühnen bereits mit The Cinematics, The Sonnets, Go Back To The Zoo und demnächst mit Those Dancing Days - und spielten bereits auf der Mando Diao Aftershowparty in Leipzig. Letztere zählen sie neben The Beatles, The Hollies, Led Zeppelin, Ryan Adams und The Who zu ihren absoluten Vorbildern.
Inzwischen ist die Band musikalisch längst ihren Vorbildern entwachsen und hat einen ganz eigenen, abwechslungsreichen Sound entwickelt: die zwei Lead-Sänger, Julian und Jonathan, mit ihren einprägsamen Stimmen zwischen Indie und Garagenpunk verleihen jedem Song eine individuelle Note. Jonas ergänzt den mit seiner “Blue Eyed Soul”-Stimme und mit stilvollen Gitarrenfills. Drummer Jarvis hat hingegen eher weniger mit Feinfühligkeiten zu tun, denn er treibt den Beat mit vollem Köpereinsatz voran.

Im Fokus: The Blackberries

The Blackberries: Jonas, Jonathan, Julian, Jarvis (v.l.n.r.), Foto by Jörg Braun

Doch nicht nur musikalisch können die 4 Solinger Januschka überzeugen: ihre stilsicheren Bühnenoutfits beweisen, dass sie nichts dem Zufall überlassen wollen! Neben der popigen Auswahl der Hosenfarben, greifen sie statt zur Lederjacke lieber zum Jacket im Folkdesign:

Im Fokus: The Blackberries

The Blackberries: Jonas, Jonathan, Jarvis, Julian (v.l.n.r.), Foto by Jörg Braun

Kein Wunder also, dass ihre ersten zwei Singles ("Swedish Girl" und "Blackberry Beat") fast vollständig ausverkauft sind...
Januschka hat sie exklusiv in der Heimat Solingen getroffen, zu ihren neuen Plänen ausgefragt und kam in den Genuss einer exklusiven Hörprobe ihrer aktuellen Songs.
Und eins ist gewiss: 2011 wird ein absolutes Blackberries-Jahr, denn die vier Jungs wissen genau was sie wollen! Auf der Suche nach dem perfekten Label gilt es zunächst einmal viele Konzerte zu spielen und ihre neuen Songs vorzustellen. Denn die Bühne gehört zu ihren absoluten Stärken! Spätestens wenn Bassist Jonathan ausgelassen über die Bühne tanzt, kann keiner mehr still stehen... Aber man sollte dennoch ganz genau hinhören, da besonders auffällig bei Blackberries-Songs die tollen Instrumentalteile sind - selbst geschriebene Songs zum Entdecken! 
Derzeit arbeitet die Band fleißig im Studio: denn im März folgt ihre nächste, selbst veröffentlichte Single "You're Eccentric", mit Jonathan als Leadsänger. Im Laufe des Jahres soll dann das erste Album und die zugehörige Tour folgen
Und hier sind die wichtigsten Termine der kommenden Deutschlandtour:
01.3. Luxor, Köln  02.3. Magnet, Berlin  10.3. Sinkkasten, Frankfurt  12.3. Club Sperl, Hennef  14.3. Zum Scheuen Reh, Köln  19.3. Cobra, Solingen  23.3. Druckluft, Oberhausen  26.3. E-Werk, Bad Homburg

 Alle weiteren Infos:
myspace.com/blackberriesmusicfacebook.de/theblackberries | soundcloud.com/theblackberries | youtube.com/thetheblackberries | smart-move.de


wallpaper-1019588
MCU #18 | In BLACK PANTHER spielt Marvel ein Game of Thrones
wallpaper-1019588
Rumänisches Tagebuch
wallpaper-1019588
Jesus war ein Transvestit mit schwulen Neigungen, sagt ein Theologieprofessor. Und was sonst noch?
wallpaper-1019588
„Hinter den Kulissen“: Ubisoft Blue Byte gewährt Einblicke ins Unternehmen
wallpaper-1019588
Held mit ein paar Kratzern – Die Ermordung des Commendatore I und II
wallpaper-1019588
May is for Ari - Socken
wallpaper-1019588
Das Christbaumschaf
wallpaper-1019588
Googles Browser Chrome 66 blockt Autostart von Videos