Im Focus: Rügenwalder Mühle “Ersatzprodukte”

Vegetarische und Vegane Kost liegt voll im Trend. Das ist wundervoll – hat aber auch Schattenseiten.

Haben die ersten Vegetarier und Veganer sich noch dadurch von der breiten Masse abgehoben, indem sie bewusst ihre Nahrungsmittel eingekauft und in aller Regel frisch zubereitet haben, so gibt es heute immer mehr “Pudding-Veganer”. Also Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen auf tierische Produkte verzichten, aber hierbei überwiegend auf Fertig-und Halbfertigprodukte zurückgreifen. Diese Produkte sind im allgemeinen für Vegetarier und Veganer genauso wenig gut, wie für Mischköstler.

Ich rede nicht davon, dass man sich ab und an mal etwas anderes gönnt was vielleicht nicht ganz so gesund ist, sondern vom Dauerkonsum dieser Produkte. In Fertig- und Halbfertigprodukte sind häufig viel zu wenig Vitalstoffe, dafür aber viel zu viele künstliche oder synthetisch hergestellt Zusatzstoffe enthalten.

So gibt es auch in diesem Bereich inzwischen jede Menge Konzerne, die auf diesen Zug aufspringen und auf Teufel komm raus vegetarische und vegane Produkte auf den Markt bringen. Frei nach dem Motto: “Egal, was drin ist, Hauptsache es ist vegan oder vegetarisch!”

In diesem Zusammenhang wurde ich darum gebeten mir einmal die neue Vegetarische Produktpalette der Firma Rügenwalder Mühle anzuschauen. Das werde ich gerne tun. Wie auch in meinen anderen “Im Focus” – Berichten, werde ich meine kurze Analyse farblich markieren. Als erstes sind die Inhaltsstoffe des Produktes aufgelistet und farblich markiert. Grün steht für 100% natürlichrot für synthetisch oder chemisch hergestellt, blau für tierische BestandteileLila für Zutaten die sowohl künstlich als auch natürlich sein können und gelb für alle Arten von Zucker. Im Anschluss an die Auflistung der Zutaten gebe ich mein persönliches Statement zu den Produkten.

Vegetarsicher Schinken Spicker MortadellaVegetarischen Schinken Spicker Mortadella:

Zutaten: Eiklar (71%), Rapsöl (15%), Trinkwasser, Kochsalz, Gewürze, Verdickungsmittel: Johannesbrotkernmehl, Xanthan und Carrageen, Säureregulatoren: Kaliumlactat, Natriumacetate und Milchsäure, natürliches Aroma, Traubenzucker, Farbstoffe: Carotin und Anthocyane.

Vegetarischen Schinken Spicker Schnittlauch:

Zutaten: Eiklar (71%)Rapsöl (15%), Schnittlauch (4%), TrinkwasserKochsalzGewürze, Verdickungsmittel: JohannesbrotkernmehlXanthan und Carrageen, Säureregulatoren: KaliumlactatNatriumacetate und Milchsäurenatürliches AromaTraubenzucker, Farbstoffe: Carotin und Anthocyane.

Vegetarischen Schinken Spicker mit Paprika:

Zutaten: Eiklar (71%)Rapsöl (15%), Paprika (6%), TrinkwasserKochsalzGewürze, Verdickungsmittel: JohannesbrotkernmehlXanthan und Carrageen, Säureregulatoren: KaliumlactatNatriumacetate und Milchsäurenatürliches AromaTraubenzucker, Farbstoffe: Carotin und Anthocyane.

Vegetarische Mühlen FrikadellenVegetarische Mühlenfrikadellen

Zutaten: Zwiebeln, EiklarRapsöl (12%), Vollei, Sojaproteinisolat (9%), Paprika (9%), Kartoffeln, Trinkwasser, Weizengluten, WeizenstärkeGewürze, Kochsalz, natürliches AromaTraubenzucker, modifizierte Stärke.

Mein persönliches Fazit

Leider sind in allen genannten Produkten Inhaltsstoffe von denen sich nicht eindeutig sagen lässt, ob diese einen natürlichen Ursprung haben oder synthetisch/chemisch in einem Labor hergestellt wurden, daher werde ich den Link zu meinem Bericht der Firma Rügenwalder zukommen lassen, damit sie die Möglichkeit haben näheres dazu zu sagen. Ich denke so transparent, wie das Unternehmen auf der eigenen Homepage kommuniziert dürfte das sicher kein Problem darstellen.

Der Zuckergehalt hält sich bei allen Sorten in Grenzen, so dass ich hier nichts Negative zu sagen haben. Ebenso wenig fallen mit, bis auf den bereits genannten Punkt, auch sonst keine Dinge schlecht auf.

Ganz im Gegenteil: Ich bin sogar sehr erstaunt darüber, wie viele natürliche Bestandteile diese Nahrungsmittel aufweisen. Für Vegetarier und Mischköstler, die ihren Fleisch-und Wurstkonsum einschränken möchten, sind diese Produkte sicherlich eine Alternative. Für Veganer leider nicht :-(

Doch ein eindeutige Empfehlung für die Produkte kann ich leider noch nicht aussprechen, solange ich keine näheren Informationen zu der Herkunft, der im ersten Abschnitt meines Fazits genannten Zutaten, habe.

So warte ich auf eine Antwort der Firma Rügenwalder Mühle und werde mich dann noch einmal etwas konkreter äußern.

Beatrice Schmidt – Ernährungsberaterin und Autorin der Ratgeber „Abnehmen ohne Achterbahn“ und „Ich stell dann mal um“

-zurück zur Startseite-


wallpaper-1019588
Preiswertes Einsteiger-Smartphone Vivo Y72 5G unterstützt 5G
wallpaper-1019588
Hundedecke fürs Auto
wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide