Im Dunkeln werden Kunstwerke zu optischen Aha-Erlebnissen - Fuldauer Zeitung Kunst Kultur, Galerie Liebau, Christoph Luckeneder, Manfred Kielnhofer

Sehenswerte Ausstellung mit zwei Österreichern in der Galerie Liebau: "Das Helle im Dunkel"
Burghaun

Sie ermöglicht Blicke, die Augen und Gemüt im Wintergrau gut tun: Die Ausstellung "Das Helle im Dunkel - Zwei Lichtgestalten aus Österreich" in der Burghauner Galerie Liebau setzt Akzente, schon bevor die Besucher das Galeriegebäude betreten.
Redaktion: Bea Nolte-Schunk
Dazu sollten Interessierte entsprechend dem Rat des Galeristen Günter Liebau - die Kunst von Manfred Kielnhofer und Christoph Luckender erst nach 17 Uhr ansteuern, wenn es schon dunkel geworden ist. Dann werden bereits im Außengelände bunt leuchtende Kunstwerke zu optischen Aha-Erlebnissen: Im Garten "wachsen" Licht-Kakteen Luckeneders, und direkt vor dem Gebäude wachen zwei tiefrote "Timeguards" von Manfred Kielnhofer. Die "Wächter der Zeit" und stachelige Licht-Pflanzen sind für die Schöpfer inzwischen schon zu kreativen Markenzeichen geworden. Wie gut die Arbeiten der beiden gefragten (Licht-)Künstler einander ergänzen, betont die Burghauner Präsentation, die bis 24. März zu sehen ist.
2006 entstand die erste Figur der "Zeitwächter", die der in Linz lebende Kielnhofer gerne an markanten, bekannten Plätzen positioniert. Es sind Wesen ohne Gesicht, aber mit mystischem Gewicht. Sie inspirieren die Kunstkritik, erinnern mit dem Faltenwurf ihrer Gewänder an frühere Madonnendarstellungen oder an Mönche und Nonnen im Kapuzenhabit. Was ist die Botschaft ihrer stoischen Zeitlosigkeit? Hat es "Wächter der Zeit" irgendwie schon immer gegeben, oder will Kielnhofer mit den Figuren unterstreichen, dass es uns nicht immer geben wird? Sind sie stumme Kontrolleure, Mahner Richter oder Beschützer? Auf jeden Fall Künstlerische "Spekulationsobjekte" die ihe Wirkung nicht verfehlen.
Dies glit ebenso für die Lichtkakteen von Luckeneder. Seine Ideengeber für diese besonderen Skulpturen waren die Saguaro-Kakteen als "Giganten der Wüste", die ihn bei einer Reise nach Arizona, in den Südwesten der USA, bleibend fasziniert haben. "Der Kaktus zeigt es seinen Feinden mit den Stacheln und ist vielen Lebewesen mit seinen Feuchtigkeitsgehalt der Retter in der Not", betont Luckeneder dazu. Er setzt diese trutzige Pflanze als "Metapher des Überlebens in einer Zeit der geistigen Dürre" ein. Maschendraht und eine LED-Lichtquelle sind die Grundbestandteile dieser effektvollen, sympathischen Licht-Pflanzen mit Kabelbinder-"Stacheln", die man am liebsten gießen möchte. Eindruck in der sehenswerten Ausstellung machen auch das weiße Kreuz in "Kaktus-Technik" und weitere Lichtobjekte Luckenders. Kielnhofer steuert nicht zuletzt Leuchtendes in Form von pfiffigen Sitzmöbeln bei: ein Interlux- Chair und eine Lichtkugelbank. Sein fotografisches Können beweist er mit einem Aktbild samt Wasserspiegelung. Während der Vernissage konnten die Besucher aus erster Hand Erhellendes über die Lichtkunst erfahren und sich auch an der Gitarrenmusik von Rainer Rueppell erfreuen.
http://galerie-liebau.de
http://licht-christoph.at
http://kielnhofer.com


This is a message from the MailScanner E-Mail Virus Protection Service
----------------------------------------------------------------------
The original e-mail attachment "galerie liebau.jpg"
is on the list of unacceptable attachments for this site and has been
replaced by this warning message.

Due to limitations placed on us by the Regulation of Investigatory Powers
Act 2000, we were unable to keep a copy of the original attachment.

At Tue Jan 22 06:27:20 2013 the virus scanner said:
Very long filenames are good signs of attacks against Microsoft e-mail packages (galerie liebau.jpg)

Im Dunkeln werden Kunstwerke zu optischen Aha-Erlebnissen - Fuldauer Zeitung Kunst Kultur, Galerie Liebau, Christoph Luckeneder, Manfred Kielnhofer Im Dunkeln werden Kunstwerke zu optischen Aha-Erlebnissen - Fuldauer Zeitung Kunst Kultur, Galerie Liebau, Christoph Luckeneder, Manfred Kielnhofer Im Dunkeln werden Kunstwerke zu optischen Aha-Erlebnissen - Fuldauer Zeitung Kunst Kultur, Galerie Liebau, Christoph Luckeneder, Manfred Kielnhofer (download)
Im Dunkeln werden Kunstwerke zu optischen Aha-Erlebnissen - Fuldauer Zeitung Kunst Kultur, Galerie Liebau, Christoph Luckeneder, Manfred Kielnhofer Click here to download: Im_Dunkeln_werden_Kunstwerke_z.zip (336 KB)

wallpaper-1019588
Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell
wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
Auf nach Afrika!
wallpaper-1019588
Zweite Staffel zu 7SEEDS exklusiv für Netflix geplant
wallpaper-1019588
Eine Rockband versteckte ein Commodore C64 Programm auf einem alten Vinylalbum
wallpaper-1019588
Cake Technologies zeigt neue Version des Cake Browser
wallpaper-1019588
Bloodstained: Ritual of the Night