Im Dip Dye Shirt an der Rialtobrücke

IMG_1665-005

Es ist bereits viele Jahre her, dass ich Venedig einen Besuch abgestattet habe. Oftmals sind  Kindheitserinnerungen eine trügerische Falle, da wir dazu neigen, Dinge und Momente zu verklären. Dementsprechend groß war meine Nervosität, als ich aus dem Flugzeug steige und mich mein Wassertaxi direkt an der Station Rialto absetzt.

Bei strahlendem Sonnenschein mache ich mich auf den Weg durch die unzähligen Gassen und Kanäle, vorbei an Touristen aus aller Welt und merke schnell, dass mich meine Erinnerungen in diesem Fall nicht in die Irre geführt haben.

Es hält mich nicht lange in meinem Zimmer, denn diese Stadt übt eine Anziehung auf mich aus, die ich sonst nur von Rio de Janeiro kenne. Das erste original italienische Eis in der Hand erkämpfe ich mir meinen Weg zur Rialto Brücke, die wegen Bauarbeiten jedoch kaum Aussicht bietet und von Touristen fast überflutet scheint. Dort oben, eingezwängt zwischen Menschen fällt mir ein kleiner Steg in der Ferne auf.

Kurzerhand beschließe ich diesen ausfindig zu machen, was sich jedoch als schwierige Aufgabe herausstellen soll. So verlasse ich schnell diesen Touristenmagnet und kämpfe mich ein Stück durch die Altstadt, den Canal Grande immer parallel folgend. Plötzlich entdecke ich eine schmale, unscheinbare Gasse und wage mich vorsichtig in sie hinein, passiere mehrere Ecken und spüre plötzlich die Sonne in meinem Gesicht, die vorher durch die Bauten versperrt war. Es eröffnet sich mir ein Piazza, von dem ein Bootssteg ausgeht, der einen  wundervollen Blick auf die Rialtobrücke Preis gibt.

Ich kann mir diese einmalige Chance nicht entgehen lassen und nutze diesen Ausblick für ein Outfitshooting. Dem italienischen Wetter angepasst, gab es daher eine 7/8 Hose samt Dip Dye Shirt. Obwohl ich für den Sonnenuntergang heute bereits andere Pläne habe, kann ich mich des Anblicks nicht losreißen und bleibe auf dem Steg sitzen, bis die Sonne untergegangen ist und stelle mit einem Lächeln fest, dass diese Stadt nicht von dem eingebüßt hat, was ich bereits als Kind so liebte und sich in meinen Erinnerungen verwurzelt hat.

pictures by Victoria Martens

Zara

Zara

Espadrij

Fielmann

+ Shirt

Zara

+ Hose

Zara

+ Schuhe

Espadrij

+ Sonnenbrille

Fielmann

Letzte Artikel
  • Im Dip Dye Shirt an der Rialtobrücke
    21. September 2015
  • Pork Pie und Poncho zur Fashion Week
    19. September 2015
  • Hallo aus Moskau
    18. März 2015
Instagram Mehr / more …Follow on Instagram Letzte KommentareKennst du den schon?
  • Fashion Week Essentials
    23. Januar 2014
Schreib mir! Name * E-mail * Mitteilung

Submitclear


wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
Handgepäck bei Ryanair ab November kostenpflichtig
wallpaper-1019588
Forscher entdecken Mikroplastik im menschlichen Darm
wallpaper-1019588
Zurück zum Anfang
wallpaper-1019588
Andratx verfügt über ein innovatives System zum Schutz der Haut und des Herzens von Badegästen
wallpaper-1019588
Kommando Sea-Watch-3, neue “Tatort” Produktion im Staatsauftrag
wallpaper-1019588
Erstes Blockchain-Smartphone Phenix X1 auf Indiegogo
wallpaper-1019588
Arbeitsinspektoren im Anmarsch