[Illustration] Vintage Lady - Header Close-Up

Hallo ihr Lieben,
meinen neuen Header und mein neues Blogdesign habt ihr alle ja schon längst gesehen und ich wollte heute einfach nochmal ein Paar Close Ups zeigen und mich dafür entschuldigen, dass mein Header nun so mega hoch ist.
Um die Idee mal zu erläutern, ss ist für mich wie eine Startseite, ein "Hallo, das bin ich". In erster Linie bin und bleibe ich ja wohl irgendwo "Künstlerin" auch wenn ich beschlossen habe, dass das nicht mehr mein einziger Lebensinhalt sein wird. (wenn ich daran denke, dass ich meine gesamte Mittelschul Zeit ununterbrochen am malen war und irgendwie trotzdem im Schulstoff mitkam... oö)
Irgendwo präsentiere ich hier ja auch mich und meine Kunst auch wenn es neben meinen AMUs nur einen kleinen Prozentsatz abdeckt. Ich denke den Header als große Leinwand zu nutzen ist für die Art des Bildes in Ordnung, es ist Teil des Blogs und wer mich kennt weiß das, ich denke der Look des Headers ist derart interessant, dass man keine scheu hat mal herunter zu scrollen. An sich muss man das so oder so....
Nun genug gerechtfertigt, hier die Close Ups ;)
[Illustration] Vintage Lady - Header Close-Up
Mein kleines Projekt sollte etwas Vintage sein, stark, weiblich, erwachsen, altmodisch irgendwie.
[Illustration] Vintage Lady - Header Close-Up
Was gut und gerne mal damals als Eyecatcher genutzt wurde waren definitiv diese Strahlen Hintergründe, etwas wo der Blick gradezu hineingesogen wurde und ich fand es passte irgendwie wirklich gut ins Konzept.
[Illustration] Vintage Lady - Header Close-Up[Illustration] Vintage Lady - Header Close-Up
Haha Dekolleté Time ;D Ich bin immer ganz stolz auf die schnieken Oberweiten und die Gesichtsdeteils, die Nase ist für mich absolute Liebe  und hach... ich liebe die Details einfach!
Das Polka Dot Kleid finde ich hinreißend und ich habe auch daran gedacht nun mich selber in die Frau zu intigrieren. Sie hat mein Muttermal, meine neuen geliebten weißen Ohrstecker, meine gelb-grünen Augen, meine Armreife und ich musste ihr natürlich meine Haarfarbe und rote Lippen verpassen (dazu hat mich mein Russian Red Look inspiriert). Gut sie sieht mir nicht 1 zu 1 ähnlich aber was solls.
[Illustration] Vintage Lady - Header Close-Up
Ganz besonders Retro ist auch das Banner Design. Diese Banner werden ständig genutzt wenn man etwas diesen Retro/Vintage Stil erwecken möchte, sogar das Schild mit dem Namen sieht einfach so 50er Jahre aus, dass ich quietschen könnte, weil ich die Zeit so liebe :D Es sieht trotz der neutralen Farben so nach Eisdiele oder Diner aus, ich liebe es.
[Illustration] Vintage Lady - Header Close-Up
Was ist noch Vintage mäßiger als Rosen? Ich hatte sie in meinem letzten Design Versuch bereits eingebracht aber nun sind sie etwas anders coloriert wieder dabei und ergänzen alles ganz gut und rahmen alles etwas ein, sodass es einfach wie ein ganzes aussieht.
Ich denke ich habe meine Liebe für den 50er Jahre Stil, welchen ich leider nicht selber so gut ausleben kann, recht gut dargestellt, ich bin sehr altmodisch eingestellt und irgendwie spiegelt es mich wirklich recht gut wieder, jedenfalls glaube ich das.
Wer seine Meinung nochmal Kundtun, will darf das natürlich gerne, viele haben ihre Meinung ja bereits gesagt. Ich freue würde mich aber auch erneut darüber aber nun wisst ihr wieso ich mich bei der Größe nicht so zusammen gerissen habe ;)
Liebste Grüße
Oli♥

wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
A Quiet Place (2018)
wallpaper-1019588
Der SAM, eine Nachbearbeitung und noch ein Testvideo
wallpaper-1019588
Krampuslauf in Halltal 2019 – Fotos und Videos
wallpaper-1019588
Megalo Box: Neues Anime-Projekt angekündigt
wallpaper-1019588
NORMA - Excellent Buffet Scharfe Paprika Hirtenkäse-Aufstrich